-- Anzeige --

Licht-Test 2016: Startschuss gefallen

ZDK-Präsident Jürgen Karpinski (rechts) und Frank Jürgens von Skoda gaben gemeinsam das Startsignal für den Licht-Test 2016.
© Foto: ZDK

Das Kfz-Gewerbe und Skoda haben das Startsignal für den Licht-Test 2016 gegeben. Ab 1. Oktober können Autofahrer einen Monat lang die Lichtanlage ihres Fahrzeugs im Autohaus, in der Werkstatt oder bei anderen Prüfstellen kostenlos testen lassen.


Datum:
29.09.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ab 1. Oktober haben Autofahrer die Möglichkeit, die Lichtanlage ihres Fahrzeugs in der Werkstatt oder bei anderen Prüfstellen kostenlos testen zu lassen. Das Startsignal gaben am Donnerstag ZDK-Präsident Jürgen Karpinski und Frank Jürgens, Sprecher der Geschäftsführung von Skoda Auto Deutschland. Zu gewinnen gibt es nicht nur mehr Sicherheit. Autobesitzer können darüber hinaus in Autohäusern, Werkstätten und im Internet unter www.licht-test.de an einem Gewinnspiel teilnehmen. Als Hauptpreis lockt ein Skoda Rapid Spaceback JOY 1.2 TSI mit 81 kW im Wert von 22.500 Euro.

"Auch im sechzigsten Jahr seiner Durchführung hat der Licht-Test eine unvermindert hohe Bedeutung", erklärt ZDK-Präsident Jürgen Karpinski. "Das sieht man allein schon an der hohen Mängelquote von rund einem Drittel der überprüften Fahrzeuge. Durch das kostenlose Überprüfen geben die Kfz-Meisterbetriebe jährlich einen dreistelligen Millionenbetrag als geldwerte Leistung an die Autofahrer weiter."

Das Deutsche Kfz-Gewerbe organisiert die Aktion für die Verkehrssicherheit gemeinsam mit der Deutschen Verkehrswacht. Neben Skoda wird sie vom ADAC, Osram, Fuchs Schmierstoffe und dem Zentralverband der Augenoptiker unterstützt. Schirmherr ist Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt. (asp)

   

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.