Verkehrsblatt-Informationen: Wichtige Mitteilungen für Werkstätten

asp-Abonnenten sind vom Bezug des "Verkehrsblatts" befreit.
© Foto: asp

Die in der Fachzeitschrift asp AUTO SERVICE Praxis veröffentlichten Mitteilungen des Bundesministers für Verkehr bezüglich § 29 befreien Abonnenten von dem Bezug des Verkehrsblatts.


Datum:
20.03.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



In der Fachzeitschrift asp AUTO SERVICE PRAXIS werden frühzeitig und vollständig alle abgedruckten Mitteilungen des Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur bezüglich § 29 sowie Wichtiges aus der StVZO veröffentlicht.

Die Mitteilungen sind jeweils im Heft oder in einem Sonderteil enthalten. Abonnenten der asp haben somit die gesetzliche Informationspflicht erfüllt, was von dem ansonsten vorgeschriebenen Bezug des "Verkehrsblatts" befreit. Alle Infos zum Bezug der asp unter www.autoservicepraxis.de/abo.

asp legt im Rahmen der TÜV SÜD Partnerschaft einmal jährlich zum Jahresbeginn eine Bestätigung bei, die den Bezug aller Ausgaben eines Jahres bestätigt.

Übersicht der Verkehrsblatt-Veröffentlichungen in asp ab 2016:

2019

3/2019
- Nr. 174 Richtlinie für die Überprüfung der Einstellung der Scheinwerfer von Kraftfahrzeugen bei der Hauptuntersuchung nach § 29 Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) (HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie)

2/2019:
-
Nr. 174 Richtlinie für die Überprüfung der Einstellung der Scheinwerfer von Kraftfahrzeugen bei der Hauptuntersuchung nach § 29 Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StZVO) (HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie) 

2018
12/2018:
- Nr. 155 Änderung der Richtlinie für die Durchführung von Hauptuntersuchungen (HU) und die Beurteilung der dabei festgestellten Mängel an Fahrzeugen nach § 29, Anlagen VIII und VIIIa StVZO („HU-Richtlinie“) (Verkehrsblatt 2017, Heft 23, Nr. 187, S. 1015)

- Nr. 156 Richtlinie für die Prüfung von Einrichtungen, die bei der Systemdatenprüfung und/oder der Prüfung über die elektronische Fahrzeugschnittstelle nach § 29 i.V.m. Anlage VIIIa StVZO als universelle Messgeräte genutzt werden, sowie von schreibenden Bremsmessgeräten nach Nr. 5 der Anlage VIIId der StVZO

7-8/2018:
-
Nr. 99: Ergänzung der Richtlinie für die Durchführung der Untersuchung der Abgase von Kraftfahrzeugen nach Nummer 6.8.2 der Anlage VIIIa StVZO (AU-Richtlinie)

- Nr. 100: Richtlinie zur Kalibrierung von Abgasmessgeräten, die für die Untersuchung der Abgase von Kraftfahrzeugen nach Nummer 6.8.2 der Anlage VIII StVZO eingesetzt werden (AU-Geräte Kalibrierrichtlinie)

03/2018:
- Beilage: Nr. 187 Richtlinie für die Durchführung von Hauptuntersuchungen (HU) und die Beurteilung der dabei festgestellten Mängel an Fahrzeugen nach § 29, Anlagen VIII und VIIIa StVZO ("HU-Richtlinie")

01/2018:
- Nr. 194 Übergangsregelung für die Anwendung des Leitfadens zur Begutachtung der Bedienerführung von Messgeräten zur Abgasuntersuchung (AU)

2017
11/2017:
- Nr. 158 Änderung der Richtlinie für die Durchführung der Untersuchung der Abgase von Kraftfahrzeugen nach Nummer 6.8.2 der Anlage VIIIa Straßenverkehrs-Zulassungs- Ordnung (StVZO) (AU- Richtlinie

- Muster eines Nachweises über die Durchführung der AU nach Anlage VIII StVZO

06/2017:
- Nr. 75 Erläuterung zu Nummer 4.1.2 der Anlage 4 der Richtlinie für die Überprüfung der Einstellung der Scheinwerfer von Kraftfahrzeugen bei der Hauptuntersuchung nach § 29 Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) (VkBl. 2014, Heft 5, Nr. 44, S. 174 vom 20.02.2014)

- Nr. 58 Bekanntmachung der Dritten Verordnung zur Änderung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften

02/2017:
- Nr. 11 Bekanntmachung der Änderung der Richtlinie für die Überprüfung der Einstellung der Scheinwerfer von Kraftfahrzeugen bei der Hauptuntersuchung nach § 29 Straßenverkehrs- Zulassungs-Ordnung (StVZO)

2016
09/2016:
-
Nr.115 Regelung über abweichende Anforderungen von den Nummern 6.2.6 und 6.2.7 der DIN EN ISO/ IEC 17020:2012 nach Anlage VIIIb, Nummer 2.1b der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)

HASHTAG


#Werkstatt

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Sales Manager (w/m/d) Automotive

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.