Dienstag, 12.11.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Technologie

11.11.2019

¬ Ford

Ford 3-D-Strick-Autositzbezug

Maßgeschneiderte Autositzbezüge

Eine neue Technologie bei Ford ermöglicht die Herstellung von gestrickten 3-D-Sitzbezügen. Damit lassen sich individuelle Designs erstellen und individuelle Details - wie Taschen oder Polster - hinzufügen.¬ mehr

Erste E-Fuel-Komplettanlage in Betrieb

Aus Wind- und Sonnenstrom wird klimaneutraler Treibstoff: E-Fuels können ein wichtiger Baustein im Kampf gegen den Klimawandel werden. Einen technologischen Startpunkt setzen Wissenschaftler in Karlsruhe.
¬ mehr

31.10.2019

¬ Wissenschaft

Farbflecken könnten selbstfahrende Autos stören

Autonome Autos sind noch lange nicht schlau genug. Ihre Computeraugen lassen sich schon mit einfachen Mitteln austricksen.¬ mehr

29.10.2019

¬ VW

Autonomes Fahren kommt Mitte nächsten Jahrzehnts

Wann rollen vollautonome Autos über die Straßen? Eine Frage, die die Automobilbranche umtreibt. Volkswagen kann sich eine kommerzielle Nutzung im großen Stil Mitte des kommenden Jahrzehnts vorstellen.¬ mehr

Kooperation Cadex CTEK

CTEK und Cadex vereinbaren Partnerschaft

Mit der Kooperation von CTEK und Cadex versprechen sich beide Unternehmen Synergieeffekte zur Weiterentwicklung effizienter Technologien für eine bessere Diagnostik von Fahrzeugbatterien.¬ mehr

08.10.2019

¬ TMd Friction

Clement de Valon

Neuer Leiter Independent Aftermarket

Clement de Valon verantwortet seit dem 1. Oktober 2019 den Independent Aftermarket bei TMD Friction. Er folgt auf David Baines, der am 1. August zum CEO und President des Unternehmens ernannt wurde.¬ mehr

26.09.2019

¬ Lackiertechnik

Lackierroboter Ford

Ford Fiesta in 35 Sekunden schleifen

Ford hat neue Roboter in der Lackiererei in Köln vorgestellt. Mit ihnen lässt sich die gesamte Karosserie-Oberfläche in lediglich 35 Sekunden wahlweise schleifen oder polieren. ¬ mehr

Bei Sonne wird es dunkel

Rund fünf Quadratmeter Glas sind im Durchschnittsauto verbaut. Nun soll das transparente Material intelligenter werden.¬ mehr

Falken Strom Reifen Energy Harvester

Strom erzeugen mittels Reibung

Mit dem Reifen währen der Fahrt Strom erzeugen? Eine neue Technologie, entwickelt von der Falken Muttergesellschaft Sumitomo Rubber Industries und Professor Hiroshi Tani von der Kansai University (Osaka, Japan), macht dies möglich. ¬ mehr

Eine zündende Idee

Mazda baut den ersten Serien-Benzinmotor, der die vom Diesel her bekannte Kompressionszündung nutzt. Die Vorteile: geringerer Verbrauch und weniger Schadstoffe bei gleichzeitig höherer Leistung. Als erstes Modell nutzt nun die Topversion der Kompaktlimousine Mazda3 diese Technik.¬ mehr

02.04.2019

¬ Energiespeicher

Rechnungsprüfer zweifeln an EU-Batteriestrategie

Die mit Milliardensummen geförderte Batteriefertigung in Europa könnte aus Sicht des Europäischen Rechnungshofs zum Flop werden.¬ mehr

BMW entwickelt Kommunikation mit Fahrzeug weiter

BMW hat dem Mobile World Congress in Barcelona ein Konzept präsentiert, bei dem Autofahrer ihr Fahrzeug mit einer Kombination von Sprachanweisungen, Handgesten und Blicken steuern können. ¬ mehr

20.12.2018

¬ Bosch

Das Smartphone als virtueller Autoschlüssel

Die Funksignale von Keyless-go-Systemen sind relativ leicht abzufangen. Bei einem neuen System von Bosch, das via Smartphone arbeitet, soll das nicht mehr möglich sein.¬ mehr

Drivemotive Screen

Aus Mecanto wird Drivemotive

Die zunächst unter dem Arbeitstitel initiierte Mobilitätsplattform Mecanto geht unter dem Markennamen Drivemotive an den Start und wird ab Januar 2019 von der neu gegründeten Gesellschaft Mecanto GmbH betrieben.¬ mehr

15.10.2018

¬ Vernetzung

Car-2-Car-Kommunikation ersetzt Ampeln

Geht es nach Ford, werden Ampeln und Stoppschilder an Kreuzungen verschwinden. Denn die Autos der Zukunft kommen ohne sie aus.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!