-- Anzeige --

Premiere für "Moon"-System: Carat startet neues Werkstattkonzept

"Moon"-Fassade und -Pylon
© Foto: Carat

Das System "Moon" soll Werkstätten Lösungen für zukunftsorientierten Kfz-Service, neue Geschäftsmodelle und digitale Prozesse bieten. Es wurde gemeinsam mit Vertretern der Industrie entwickelt.


Datum:
31.05.2022
Autor:
diwi
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit dem Werkstattsystem "Moon" will Carat ein konsequent auf die Digitalisierung ausgerichtetes Konzept an den Markt bringen. Laut einer Mitteilung der Handelskooperation soll es freien Werkstätten ermöglichen, sich den raschen Veränderungen im Markt und Kundenverhalten anpassen zu können. "Moon" biete Lösungen für zukunftsorientierten Kfz-Service, neue Geschäftsmodelle und digitale Prozesse.

Das System wurde im Rahmen der jüngsten Gesellschafterversammlung der Carat-Gruppe erstmals vorgestellt. Zum 25-jährigen Firmenjubiläum fand die Gesellschafterversammlung in Palma de Mallorca statt (wir berichteten).

Neben den bereits bestehenden digitalen Lösungen, wie beispielsweise dem Leistungspaket von Drivemotive zur Neukundengewinnung, entwickelt "Moon" auch komplett neue Leistungen, wie Carat weiter mitteilte. So werde die Werkstatt unter anderem mit moderner Ausrüstung und dem zugehörigen Know-How, Einsatz von Robotic, Augmented Reality, Konnektivität und Remote- oder KI-gestützter Diagnose fit für die Zukunft gemacht.

Außerdem können "Moon"-Kunden können über eine App neue Services wie Live-Tracking von Reparatur und Service, digitale Kommunikation, Einblick in die Fahrzeughistorie, Payment und alternative Mobilitätslösungen nutzen. Das digitale Konzept wurde gemeinsam mit Vertretern der Industrie entwickelt.

Weitere Themen, die im Rahmen der Gesellschafterversammlung erörtert wurden, betrafen die Neuerungen der weiterentwickelten Online-Buchungsplattform "Drivemotive". Ziel der Plattform sei es, freie Werkstätten online besser auffindbar zu machen und ihnen über die Online-Terminvereinbarung Neukunden zuzuführen. Die Teilnahme sei für die Betriebe kostenlos.

Neues Glaskonzept "firstglas"

Eine weitere Neuerung: Mit dem Carat-Autoglaskonzept "firstglass" wurde der einfache Einstieg ins oder Ausbau des bestehenden Glasgeschäfts für Handel und Werkstatt präsentiert. Damit soll unter anderem das Wegsteuern der Glasschäden durch Versicherer verhindert werden. Werkstätten verpflichten sich, vertraglich vorgeschriebene Werkzeuge vorzuhalten und die vorgeschriebene Auftragssteuerungs- und Abrechnungs-Software einzusetzen. Das Paket umfasst eine Eingangsschulung (zwei Tage Software und Fertigkeiten) sowie eine Eingangszertifizierung durch TÜV SÜD, außerdem die Teilnahme an einer Weiterbildungsmaßnahme einmal jährlich.

Ein wichtiger Beschluss für die Zukunft wurde zudem fast einstimmig auf der Gesellschafterversammlung gefasst: Die Carat Gruppe wird als Ergänzung zum ad-Cargo Zentrallager in Castrop-Rauxel einen weiteren Logistikstandort im Süden Deutschlands eröffnen. Mit dieser erweiterten Logistik soll die Untertag-Versorgung des mittelständischen Teilehandels sichergestellt und die notwendige Versorgung bei Wettbewerbern reduziert werden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.