-- Anzeige --

Carat Digital Business Summit: Geschäftsmodelle von morgen

Bewusst einmal fernab vom Alltag liefen die Teilnehmer aus Industrie und Handel auf kreativen Hochtouren. Neue Ideen für den IAM waren gefragt.
© Foto: Dietmar Winkler

Der Digital Business Summit der Handelskooperation Carat erwies sich als wahre Ideenschmiede für die digitale Zukunft der Werkstätten. Fast 30 Teilnehmer aus Industrie und Handel erarbeiteten Geschäftsmodelle von morgen.


Datum:
20.05.2022
Autor:
Dietmar Winkler
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Kurzfassung

Wie kann die Werkstatt künftig in digitale Geschäftsmodelle eingebunden werden? Das war eine Kernfrage des Carat Business Summit auf Mallorca. Mit der Plattform Drivemotive will die Handelskooperation einen Teil der Antwort selbst geben. Die Online-Terminvereinbarung ist nur der Beginn.

Am Ende standen jede Menge Ideen im Raum. Christian Gabler, der seit Juni 2021 die Geschäfte der Kfz-Teilegroßhandels-Kooperation gemeinsam mit Geschäftsführer Thomas Vollmar führt, zeigt sich nach zwei intensiven Workshoptagen sehr zufrieden mit den Ergebnissen: "Ich bin sehr positiv überrascht, wie viele konkrete Ansätze zusammengekommen sind." Carat hatte es geschafft, jede Menge Branchenkompetenz am Veranstaltungsort bei Campanet auf der Balearischen Insel Mallorca zu versammeln. In vier parallelen Workshops machten sich die Teilnehmer an zwei Tagen Gedanken zu den übergeordneten Themen Daten, Mobilität, Logistik und Kundenbeziehung. Zum Auftakt zeigte Zukunftsforscher Enno Däneke die wichtigsten Trends, die morgen die Gesellschaft, Politik und das Wirtschaftsleben beeinflussen werden. Die Digitalisierung zieht sich als Querschnittsthema durch alle Lebensbereiche und wird auch den Aftersales künftig noch stärker prägen.

Nicole Marker, die als Projektleiterin bei Carat für die Digitalplattform Drivemotive verantwortlich ist, stellte den aktuellen Stand des ehrgeizigen Projekts vor. Carat ist mit der Branchenplattform Drivemotive angetreten, um das Werkstattgeschäft stärker zu digitalisieren. Über die Branchenlösung bietet Carat allen registrierten Werkstätten unter anderem eine kostenlose Terminvereinbarung zur Buchung von Standarddienstleistungen sowie eine kostenlose Reparatur-Kalkulation an. Autofahrer können online fahrzeugspezifische Dienstleistungen wie Ölwechsel oder Bremsenservice kalkulieren lassen. Carat hat zudem die OnlineTerminplanung "Repdate" integriert, eine gemeinsame Entwicklung von ATR International, Bosch, Carat, Caruso,  Continental, Global One Automotive, Schaeffler und ZF. "Wir wollen mit Drivemotive sowohl in die Servicesteuerung als auch in die Teilesteuerung und damit einen ganzheitlichen Prozess anbieten", erklärte Nicole Marker.

Hintergrund: Künftig wird der Anteil der Flottenfahrzeuge deutlich zunehmen. Serviceaufträge werden immer häufiger von zentraler Stelle aus über digitale Systeme in die Werkstätten gesteuert. Carat-Geschäftsführer Thomas Vollmar machte die Zielsetzung deutlich: "Wir müssen die Werkstätten dazu befähigen, künftig überhaupt an solchen gesteuerten Services teilzunehmen." Drivemotive diene aber auch der Neukundengewinnung über die prominente Online-Präsenz der Betriebe auf der Plattform.


Carat Digital Business Summit 2022

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.