Innovation Group: Neuer Direktor Werkstattmanagement

Ullrich Bechmann will die Zusammenarbeit mit den Kooperationsbetrieben weiter ausbauen.
© Foto: Innovation Group

Seit Anfang September ist Ullrich Bechmann als neuer Direktor Werkstattmanagement beim Schadenspezialisten im Amt, um die Zusammenarbeit mit den Kooperationsbetrieben weiter auszubauen.

Die Innovation Group will die Weiterentwicklung ihres Werkstattnetzes weiter ausbauen. Dabei soll Ullrich Bechmann als neuer Direktor Werkstattmanagement unterstützen, der seit dem 1. September 2017 beim Schadenmanager tätig ist und die Zusammenarbeit mit den rund 1.100 Kooperationsbetrieben intensivieren soll. Das gab das Unternehmen heute bekannt.

Aktuell sieht die Innovation Group einige starke Trends, die die Zusammenarbeit mit den Kooperationsbetrieben beeinflussen. "Hierzu gehören komplexer werdende Fahrzeugreparaturen durch Elektromobilität und Fahrerassistenzsysteme sowie die fortschreitende Digitalisierung und sich dadurch veränderndes Kundenverhalten", betont Bechmann. Darüber hinaus beobachtet er auch Veränderungen in der Werkstattlandschaft: "Wir sehen, dass es heute mehr Kooperationsbetriebe mit steigender Mitarbeiterzahl und verschiedenen Standorten gibt. Darauf wird sich das Schadenmanagement einstellen."

Auch Reparaturmethoden und Prozesse stehen bei Innovation Group auf der Agenda: "Aufgrund der rasant steigenden Ersatzteilpreise wird das Thema Instandsetzen vor Erneuern deutlich an Bedeutung gewinnen," so Bechmann.

Um die Partnerwerkstätten bei der individuellen Weiterentwicklung zu unterstützen, "... stellt Innovation Group neue Kfz-Netzwerkmanager ein, die die Werkstattpartner künftig verstärkt vor Ort betreuen werden. Dazu gehören auch Maßnahmen zur Steigerung der Servicequalität sowie Benchmark-Analysen. Die Kfz-Netzwerkmanager sollen den direkten Austausch weiter verbessern und die erfolgreiche Zusammenarbeit auf lange Sicht sicherstellen."

Gemeinsam mit Wintec Autoglas vermittelt der Stuttgarter Schadenmanager derzeit mehr als 300.000 Schäden im Jahr. Bechmann geht davon aus, dass das Auftragsvolumen in den kommenden Jahren weiter steigen wird. (asp)

  

HASHTAG


#Schadenmanagement

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Projekt- und Produktmanager (w/m/d) mit IT-Affinität

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.