TÜV SÜD Mobility World: Die Zukunft beginnt jetzt

Bei Ärger im Schadenfall können die Experten von TÜV SÜD weiterhelfen.
© Foto: TÜV SÜD


Datum:
12.09.2017
Autor:
Jörg Schwieder

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Zukunftsfähigkeit ist für TÜV SÜD nicht einfach ein Schlagwort oder ein schöner Plan für übermorgen. Neue Entwicklungen kommen bekanntlich weitaus schneller, als man es sich überhaupt vorstellen kann. Daher bündelt TÜV SÜD seine Dienste einen nach dem anderen in einem umfassenden Online-Portal, der "Mobility World".

Kunden von TÜV SÜD finden dort Informationen zu vielen von ihnen beauftragten Dienstleistungen. TÜV SÜD Mobility World fasst dabei die unterschiedlichsten Produkte in einem zentralen Online-Zugang zusammen. So haben Anwender jederzeit Zugriff auf den Auftragsstatus und die entsprechenden Dokumente. Auch die Beauftragung neuer Dienstleistungen ist online in TÜV SÜD Mobility World möglich. Aktuell können dort Schadengutachten, Fahrzeugbewertungen, Zustandsberichte und Minderwertgutachten online abgerufen und beauftragt werden.

Der Umfang der Leistungen wächst jedoch laufend. In Kürze werden zusätzlich UVV-Prüfungen, Hauptuntersuchungen und weitere Dienste zur Verfügung stehen. Ebenfalls bereits online ist der TÜV SÜD Blue Button, ein leistungsstarkes Schaden-Meldesystem für Autohäuser und Werkstätten.

Notruf für Werkstätten

Der Grundgedanke hinter dem TÜV SÜD Blue Button war es, eine Art "Notruf" für Werkstätten zu installieren. Denn nichts anderes als ein "Notfall" ist es, wenn ein Kunde mit seinem Schadenfahrzeug den Kfz-Betrieb ansteuert und nun schnelle und kompetente Hilfe erwartet. Neben der Reparatur an sich - für Werkstattprofis das kleinste Problem - stellen sich Fragen nach der gegnerischen Versicherung, nach einem Gutachter oder einem Ersatzwagen. Etwas Rechtsberatung wäre auch gut? Unterstützung beim Ausfüllen der Formulare, den Telefonaten etc.?

Digital und trotzdem persönlich

Partner von TÜV SÜD öffnen dazu die TÜV SÜD Blue Button App und bekommen sofort Hilfe. Ohne Telefonwarteschlange, ganz direkt und persönlich von 8:00 bis 17:00 Uhr werktags. Maximilian Küblbeck, Produktverantwortlicher bei TÜV SÜD Auto Service, erklärt: "Der Blue Button alarmiert als eine Art digitale Klingel speziell ausgebildete Mitarbeiter beim TÜV SÜD Kunden-Service-Center. Sie melden sich in kürzester Zeit nach Aktivierung beim hinterlegten Kontakt. Sind bereits Kundendaten der Werkstatt gespeichert, ist die Beauftragung eines Sachverständigen zur Schadenbegutachtung nur noch eine Sache von wenigen Minuten."

Der Blue Button ist ein Service, der zwei Eskalationsstufen erlaubt: Stufe 1 zündet im Prinzip die Leistung "Schadenabwicklung", sie ist im Wesentlichen organisatorischer Natur: Sie umfasst die Absprache zwischen allen Unfallbeteiligten, lückenlose Dokumentation, Organisation und Sicherung der Prozessqualität. Stufe 2 kann aktiviert werden, wenn zum Beispiel Versicherungen mit Leistungskürzungen drohen. Dann kommt ein hochspezialisierter Verkehrsrechtsanwalt zum Einsatz, der die Ansprüche von Kunden, Werkstatt und Assekuranz zunächst außergerichtlich regelt, zur Not auch auf dem Rechtsweg. So vermeiden Werkstätten die oft wochenlangen Verzögerungen durch Versicherungen (beispie lsw eise weil keine Schadennummer vergeben wird), fehlende Umsatzsteuer- Erstattungen, Abzüge bei Nebenkosten, Kürzungen, falsche Restwertschätzungen u. v. m. Der Service "Blue Button" ist für Werkstätten kostenlos nutzbar - auch über TÜV SÜD Mobility World unter:

https://mobility.autoservice-portal.de

Kurzfassung

TÜV SÜD Mobility World bündelt eine breite Dienstleistungspalette rund ums Fahrzeug. Zum Thema Schadenmanagement finden Werkstätten Informationen zum TÜV SÜD Blue Button - der Notfallknopf in Sachen Schadenmanagement.

Mobility World bietet einen zentralen Zugriff auf viele TÜV SÜD Dienste.

HASHTAG


#TÜV SÜD AG

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Norderstedt (bei Hamburg), Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.