EU-Entscheidung: Digitalradio wird Pflicht

Digitalradios werden Pflicht
© Foto: Skoda

Der analoge Rundfunk wird in Europa irgendwann abgeschaltet. Die EU will nun die Autofahrer besser darauf vorbereiten.


Datum:
16.11.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Das Digitalradio wird Pflicht für Neuwagen. Das EU-Parlament hat nun einer entsprechenden Empfehlung des Ausschusses für Industrie, Forschung und Entwicklung zugestimmt. Wirksam werden soll die Pflicht nach einer zweijährigen Übergangsphase ab 2021. Damit soll sichergestellt sein, dass Europas Autofahrer auch nach dem absehbaren Ende des UKW-Rundfunks noch terrestrisches Radio empfangen können. Eine ähnliche Regelung ist auch für Haushalts-Radios geplant, wo die terrestrische Übertragung unter der Konkurrenz durch Internet-Radios leidet.

Für Pkw sind digitale Radios mit DAB+-Standard längst zu bekommen, meist kosten sie jedoch Aufpreis. Die Spanne reicht von knapp dreistelligen Beträgen bis zu mehreren hundert Euro. Zu den Vorteilen von digitalem Radio zählen die gegenüber dem analogen Rundfunk größere Zahl an Sendern, eine bessere Empfangsqualität und die deutschlandweite Empfangbarkeit der Programme, die nicht mehr auf einzelne Regionen beschränkt sind. (SP-X)

HASHTAG


#Digitalisierung

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.