Essen Motor Show 2019: Neuheiten und Trends

Der neue Crossover Skoda Kamiq ist in der Monte-Carlo-Version zu sehen.
© Foto: Skoda

Mehr als 500 Aussteller präsentieren auf der Essener Tuningmesse vom 30. November bis zum 8. Dezember 2019 ihre Produkte und Neuheiten. Zu sehen gibt es Serienfahrzeuge und Rennwagen bis hin zum verrückten Zubehör wie Reifenspray mit Glitzereffekt.


Datum:
26.11.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Mehr als 500 Aussteller präsentieren auf der Essen Motor Show vom 30. November bis zum 8. Dezember 2019 (Preview Day: 29. November) ihre Produkte und Neuheiten. Das Angebot auf dem PS-Festival umfasst alles rund um Sportwagen, Tuning, Motorsport und Classic Cars. Die Auswahl reicht von Serienfahrzeugen und Rennwagen - mit und ohne E-Antrieb - bis zu verrücktem Zubehör wie Reifenspray mit Glitzereffekt und Tuning per Sprachsteuerung, teilte der Messeveranstalter mit.

Volkswagen präsentiert den ID.3, das erste rein als Elektroauto konzipierte Auto der Wolfsburger. Von den "konventionellen" Modellen wird unter anderen der neue T-Roc R gezeigt. Das Crossover-Modell mit starken 300 PS beschleunigt in nur 4,8 Sekunden von null auf 100.

Skoda zeigt RS-Modelle

Skoda präsentiert einen Querschnitt seiner sportlichen Modelle, zum Beispiel den 244 km/h schnellen Octavia Combi RS60 oder den Kodiaq RS: Das SUV erzielt mit 240 PS beeindruckende Fahrleistungen. Des Weiteren ist der neue Crossover Kamiq in der Monte-Carlo-Version zu sehen - genau wie der Kleinwagen Fabia und der kompakte Scala. Der Kamiq Monte Carlo kommt in Velvet-Rot Premium Metallic mit 115 PS starkem Dreizylinder 1,0 TSI und Doppelkupplungsgetriebe DSG. Außerdem zeigt Skoda mit dem Citigo iV und dem Superb iV die ersten beiden elektrifizierten Serienmodelle der Marke. Motorsportfans erwartet der Fabia, auf dem Fabian Kreim und Tobias Braun die Deutsche Rallyemeisterschaft 2019 gewonnen haben. Das Auto ist auf dem ADAC-Stand zu sehen.

Der Autoclub zeigt außerdem den Opel Corsa-e Rally, mit dem 2020 der weltweit erste Rallye-Markenpokal für Elektrofahrzeuge ausgetragen wird. Außerdem erwarten die Fans unter anderen der Hyundai i20 WRC (Sieger Marken-Wertung in der Rallye-Weltmeisterschaft 2019) und der Audi 8 LMRS, mit dem Kevin van der Linde und Patric Niederhauser in diesem Jahr die ADAC GT Masters-Serie gewannen. Auch der Porsche Carrera Cup Deutschland setzt auf einen Gewinnertyp: Die Stuttgarter zeigen das Siegerfahrzeug von Julien Andlauer, den 911 GT3 Cup.

Toyota GR Supra

Lackas Rhein-Ruhr präsentiert auf der Essen Motor Show in Halle 3 den neuen GR Supra. Der Sportwagen bleibt dem Erbe vergangener Supra-Generationen und der Toyota Ikone 2000GT treu. Mercedes-Benz-Tuner Carlsson nutzt die Mercedes FanWorld in Halle 3, um seine Version des G 63 vorzustellen. Der Motor liefert mit der Carlsson-Leistungssteigerung rund 700 PS.

Reifen mit Glitzereffekt

Mit dem neuartigen Reifenspray von Foliatec.com in Halle 6 erhalten die Flanken einen Glitzereffekt. Das Reifenspray soll je nach Witterung und gefahrener Strecke bis zu mehrere
Wochen halten. Besonders gut zur Geltung kommt diese Styling Maßnahme offenbar, wenn das Auto in Bewegung ist. Das Spray soll sich einfach mit Wasser und Bürste wieder entfernen lassen.

Als erster Tuner bietet DTE Systems laut Mitteilung in Halle 7 die PowerControl-App ab sofort auch mit Sprachsteuerung für das Apple iPhone an. Mit der Siri-Sprachsteuerung (ab iOS 12) könne der Fahrer die wichtigsten Kurzbefehle in der Tuning-App personalisiert hinterlegen. So könnten die unterschiedlichen Fahrprogramme eingestellt oder das Zu- und Abschalten des Tunings aufs Wort vorgenommen werden. Auch die Performance der Echtzeitwerte lasse sich leicht auf Sprachkommando anzeigen.

Recaro Automotive Seating in Halle 3 nutzt die Essen Motor Show, um eine Weltpremiere zu feiern. Ultimative Performance auf Straße und Rennstrecke, cooles Design, edelste Verarbeitung - das sind erste Stichworte des Herstellers zum neuen Sitz. (tm)

Volkswagen präsentiert den ID.3.
© Foto: VW

HASHTAG


#Essen Motor Show

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.