Essen Motor Show 2019: Mehr als tiefer, schneller, breiter

© Foto: EMS

Die Motor Show in Essen lockt in der Vorweihnachtszeit wieder Fans neuer, alter und altersloser Autos ins Ruhrgebiet.

Am 29. November öffnet die Essen Motor Show ihre Tore in diesem Jahr. Bis zum 8. Dezember finden Autobegeisterte in den Messehallen am Grugapark mehr als 500 Aussteller aus den Bereichen Sportwagen, Tuning und Lifestyle, Motorsport und Classic Cars.

Zu den Trends in diesem Jahr zählt edles und nachhaltiges Tuning – als Gegenprogramm zum üblichen "tiefer, schneller, breiter". Viele der rund 160 Fahrzeuge in der Sonderausstellung TuningXperience dokumentieren die aktuelle Entwicklung. Die Bandbreite der Modelle reicht von Kleinwagen wie Polski Fiat 126p und Smart Fortwo über Mittelklasse-Fahrzeuge wie Audi A4, BMW 3er und VW Golf bis hin zu Oberklasse-Vertretern wie BMW 650i und Mercedes-Benz S-Klasse. Zunehmend sichtbar wird auch das Elektroauto-Tuning, etwa in Form des Polo edrive concept oder diverser veredelte Tesla-Modelle. Zu sehen sind aber auch klassische Autos mit Verbrennungsmotor, darunter Exoten wie De Tomaso Pantera, Moskwitsch-408, Renault R5 Turbo und Volvo P245.

Die Motor Show ist am ersten Tag (Preview Day) sowie am Wochenende von 9 bis 18 Uhr geöffnet, zwischen Montag und Freitag von 10 bis 18 Uhr. Die Eintrittskarten kosten an den Tageskassen für Erwachsene 16 Euro, für Kinder und Jugendliche 13 Euro. Zusätzlich gibt es diverse rabattierte Sondertickets, etwa Eintrittskarten rein für den Nachmittag oder für den sogenannten Girls Day (2. Dezember). (SP-X)


Essen Motor Show 2018

Bildergalerie

HASHTAG


#Tuning

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.