-- Anzeige --

Control-Expert: Quantencomputer für den Schadenprozess

Control-Expert engagiert sich künftig auf dem Gebiet des Quantencomputings.
© Foto: archy13 / Getty Images / iStock

Mit Hilfe der Technologie will Control-Expert in Zukunft leistungsfähigere Algorithmen für den Schadenprozess in der Kfz-Branche entwickeln.


Datum:
12.02.2021
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Schadenprozess-Dienstleister Control-Expert engagiert sich künftig auf dem Gebiet des Quantencomputings. Dazu hat der Digitalisierungsexperte eine Partnerschaft mit dem Projekt-PlanQK vereinbart. Dabei handelt es sich um eine vom Softwareentwickler StoneOne gegründete Plattform zum Aufbau einer Community rund um quantenunterstützte Künstliche Intelligenz. Dort sollen Hersteller, Informatiker und Software-Entwickler aufeinandertreffen und voneinander profitieren. Ziel sei, einen einfachen Zugang zu Expertise, Algorithmen und Implementierungen/Apps zu schaffen.

Die Partnerschaft soll Control-Expert helfen, leistungsfähigere KI-Algorithmen für die Kfz-Schadenabwicklung entwickeln zu können und dadurch mehr Daten verarbeiten und komplexere Prozesse abbilden zu können. "Als assoziierter Partner bei diesem Projekt können wir frühzeitig verstehen und lernen, wie wir mit Quantencomputing unsere hochkomplexen Algorithmen noch leistungsfähiger machen. Da die Plattform auch den direkten Kontakt zu Herstellern von Quantencomputer ermöglicht, können wir die Technologie dann auch schneller nutzen", erklärte Sebastian Schoenen, Head of Research & Development die Motive von Control-Expert. (aw)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.