-- Anzeige --

Automechanika Frankfurt zieht positive Bilanz: "Klarer Trend nach oben"

© Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Jens Liebchen

78.000 Fachbesucher, über 2.800 Aussteller und eine hohe Internationalität: Die Macher der Automechanika Frankfurt sind mit der am Samstag zu Ende gegangenen Messe zufrieden.


Datum:
19.09.2022
Autor:
rp
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Automechanika Frankfurt sieht sich nach der coronabedingten Absage 2020 und einer abgespeckten Version 2021 wieder auf Kurs. Der Wendepunkt sei erreicht, die neuen Formate und das umfangreiche Programm seien in diesem Jahr von den Automotive-Professionals sehr gut angenommen worden, teilte die Messe Frankfurt am Samstag zum Abschluss der Branchenschau mit. Seit dem Restart in Frankfurt sei das Messegelände nicht mehr so ausgelastet gewesen wie an den letzten fünf Tagen. "Es zeigt sich ein klarer Trend nach oben", sagte Geschäftsführer Detlef Braun. 

Vom 13. bis 17. September hatten über 2.800 ausstellende Unternehmen aus 70 Ländern ihre Neuheiten und Innovationen für den internationalen Kfz-Aftersales auf 19 Hallenebenen und auf dem Freigelände präsentiert. Laut Braun nutzten 78.000 Besucher aus 175 Ländern die Branchen-Plattform, um Produkte aus Werkstatt, Industrie und Handel live zu erleben. Zum Vergleich: Bei der letzten Vorkrisen-Ausgabe 2018 wurden noch 135.000 Fachbesucher in Frankfurt gezählt.

"Gemeinsam mit unseren Kunden und unseren internationalen Partnern blicken wir optimistisch in die Zukunft: Messen sind durch nichts zu ersetzen. Die hohe Internationalität seitens Aussteller aus 70 Ländern und Besuchern aus 175 Ländern zeigt klar: Der internationale Automotive Aftermarket ist zurück in Frankfurt", erklärte der Messe-Chef.


Automechanika 2022 - Impressionen

Bildergalerie

Braun verwies auch auf eine hohe Besucherzufriedenheit von 92 Prozent. Das zeige, dass die Schwerpunktthemen der diesjährigen Automechanika wie Digitalisierung, Remanufacturing, alternative Antriebe und Elektromobilität auf große Resonanz stießen. Zudem habe man auffällig viele junge Besucher registriert, die sich über die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Aftermarket informiert hätten.

Erstmals gab es in Frankfurt ein Angebot von mehr als 350 Events, darunter auch Vorträge neuer Marktteilnehmer und kostenlose Workshops für Kfz-Profis. Braun betonte: "Die neuen Networking-Möglichkeiten wurden von den Teilnehmern rege genutzt, um sich wieder persönlich zu treffen und neue Geschäftskontakte zu knüpfen." 

Automechanika Frankfurt: Zurück im Zwei-Jahres-Turnus

Mit der Messe 2022 kehrt die Automechanika Frankfurt nach Angaben der Organisatoren in ihren zweijährigen Turnus zurück. Die nächste Ausgabe soll vom 10. bis 14. September 2024 stattfinden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.