Nissan NV250: Praktiker mit französischen Genen

Der Nissan NV250 wird als Kastenwagen in zwei Radständen sowie als Doppelkabine oder Kombi angeboten.
© Foto: Nissan

Nissan erweitert sein Transporter-Portfolio und setzt dabei auf Hilfe seines Kooperationspartners Renault.


Datum:
28.05.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Wenn im Sommer der Kleintransporter Nissan NV200 mit Dieselantrieb seinen Abschied nimmt, steht bereits ein Nachfolger-Modell bereit. Die Japaner nutzen die aktuelle Kangoo-Plattform ihres Konzernpartners Renault und stellen im Herbst den NV250 auf dieser Basis vor. Preise für den Nützling nennt der Hersteller noch nicht.

Der Kleintransporter wird als Kastenwagen in zwei Radständen sowie als Doppelkabine oder Kombi angeboten. Die Nutzlast beträgt bis zu 800 Kilogramm. Bis zu maximal 4,6 Kubikmeter Laderaum stehen zur Verfügung. Umbaulösungen wie zum Beispiel zum Frischdienstfahrzeug oder für den hinteren Rollstuhltransport werden erhältlich sein. Als Kombi finden bis zu fünf Personen Platz im NV250.

Für den Vortrieb sorgt ein 1,5-Liter-Diesel, der in drei Leistungsstufen (59 kW / 80 PS, 70 kW / 95 PS und 85 kW / 115 PS) angeboten wird. Das Aggregat ist nach der Euro 6d-temp-Norm klassifiziert. Nissan gewährt eine Fünf-Jahres-Garantie bis 160.000 Kilometer.

Als Alternative zum herkömmlichen Antrieb des NV250 hat Nissan weiterhin die elektrische Version des 4,56 Meter langen NV200 im Programm. Der E-Transporter kann dank einer 40 kWh-starken Batterie rund 200 Kilometer weit elektrisch fahren. (SP-X)

HASHTAG


#Hochdachkombi

Mehr zum Thema


#Nissan

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Projekt- und Produktmanager (w/m/d) mit IT-Affinität

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.