-- Anzeige --

Mini John Cooper Works Concept: Insignien der Kraft

18.12.2013 19:42 Uhr
Im neuen Mini John Cooper Works dürfte wohl eine besonders starke Version des neuen 2,0-Liter-Turbobenziners der Baureihe zum Einsatz kommen.
© Foto: BMW

In Detroit wird das Spitzenmodell der neuen Generation präsentiert. Es wartet wieder mit vergrößerten Lufteinlässen an der Front, speziellen Schwellern und einem Diffusor am Heck auf.

-- Anzeige --

Noch vor dem Start der neuen Mini-Generation gibt die BMW-Tochter auf der Autoshow in Detroit (13. bis 26. Januar 2014) mit einer seriennahen Studie einen Ausblick auf die kommende Sportversion ihres Kleinwagens. Das Mini John Cooper Works Concept trägt die üblichen Insignien des Spitzenmodells, etwa die vergrößerten Lufteinlässe an der Front, spezielle Schweller und einen Diffusor am Heck, der die mittig montierten Endrohre betont.

Zudem setzt sich die Studie mit Zweifarblackierung in Silber und Rot, 18-Zoll-Felgen und Rallyestreifen auf Motorhaube und Dach von den Standardausführungen des Kleinwagens ab. Noch keine Angaben macht der Hersteller zur Motorisierung. Allerdings wird unter der kurzen Haube wohl eine besonders starke Version des neuen 2,0-Liter-Turbobenziners der Baureihe zum Einsatz kommen. Der Vierzylinder dürfte stärker ausfallen als der im Vorgänger angebotene 1,6-Liter-Turbo mit 155 kW/211 PS.

Auf den Markt kommen wird der John-Cooper-Mini wohl rund ein Jahr nach dem Start der neuen Mini-Generation im Frühjahr 2014. Preise sind nicht bekannt, das aktuelle Modell gibt es ab 29.500 Euro. (sp-x)


Mini John Cooper Works Concept

Mini John Cooper Works Concept Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Mehr zum Thema


#Mini

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.