-- Anzeige --

AU-Qualitätssicherungs-programm

"AQua" erfüllt alle Anforderungen des Gesetzgebers wie Nachweise, Statistiken und Auswertungen


Datum:
24.07.2002
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --
Nach der zum 1. April 2002 in Kraft getretenen AU-OBD sind anerkannte AU-Werkstätten dazu verpflichtet, für die AU ein Qualitätsmanagementsystem einzuführen. Ein solches System bietet der TÜV NORD seit Januar an. AQua, das AU-Qualitätssicherungsprogramm, erfüllt alle Anforderungen des Gesetzgebers wie Nachweise, Statistiken und Auswertungen. Darüber hinaus dokumentiert das Programm lückenlos alle Schulungen sowie Prüfmittel und Plaketten. Auf Knopfdruck können mit AQua alle Auswertungen abgerufen und per Diskette an die Innungen weitergeleitet werden. Das Programm ist betont einfach aufgebaut und ohne Einarbeitungsaufwand zu bedienen. Fahrzeuge werden auf Basis von KBA-Daten identifiziert. Sind Kunden und Fahrzeugdaten einmal in AQua erfasst, kann die Werkstatt diese über eine Serienbrieffunktion rechtzeitig auf Knopfdruck über die wiederkehrenden AU-Termine informieren. Auswertug auf Knopfdruck Eine Fälligkeitsliste im Programm zeigt außerdem bei jedem Programmstart an, welches Kundenfahrzeug zur Abgasuntersuchung fällig ist. In der Funktion "Mängelstatistik" wird dem Anwender auf Knopfdruck für einzelne oder mehrere Monate eine Auswertung untergliedert nach den einzelnen Prüfschritten im Rahmen der AU angezeigt. Damit lässt sich die vom Gesetzgeber geforderte Pflicht zum Führen von Mängelstatistiken für den anerkannten AU-Betrieb ohne Zusatzaufwand erfüllen. Einen permanent aktualisierten Überblick über den Bestand an Plaketten und Prüfmarken gibt die Funktion „Plakettenverwaltung“. Hier werden alle Zu- und Abgänge automatisch erfasst und der Anwender bekommt immer seinen aktuellen Plakettenbestand angezeigt. AQua, das AU-Qualitätssicherungsprogramm, kostet 70 Euro (zzgl. MwSt.), die kostenlose Nutzung einer technischen Hotline für 12 Monate inbegriffen. Weitere Informationen: TÜV NORD, Tel. 0511/986-1454, E-Mail: tns@vertrieb@ tuev. nord.de
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.