Mittwoch, 18.09.2019
Verkehrsblatt IVW
16.09.2019

¬ Diesel-Affäre

KBA droht Zwangsgelder gegen Audi an

2017 ordnete das KBA den Rückruf von 151.000 Audi-Dieselfahrzeugen an und schrieb strenge Fristen zu Software-Updates für die Umrüstung vor. Sollten die Ingolstädter die nicht einhalten, könnte es teuer werden.¬ mehr

05.09.2019

¬ Automarkt

Weniger Besitzumschreibungen im August

Die Nachfrage nach gebrauchten Pkw hat im vergangenen Monat spürbar nachgelassen. Das KBA registrierte 606.189 Halterwechsel – ein Rückgang um 4,3 Prozent.¬ mehr

Zulassungsstatistik E-Autos 2019 Deutschland

Jeder Zweite kommt aus Deutschland

Der deutsche Neuwagenmarkt wird von den heimischen Herstellern dominiert. Bei den E-Mobilen ist ihre Position nicht ganz so stark.¬ mehr

Deutlich mehr Ladepunkte für E-Autos

Zwar werden immer mehr Elektroautos neu zugelassen - aber auf einem überschaubaren Niveau. Um den Marktdurchbruch zu schaffen, kommt es auf eine ausreichende Ladeinfrastruktur an. Wie ist der Stand?¬ mehr

Konsequenzen noch offen

Zu hohe Bleimengen in Autos haben vergangene Woche die Auto- und Zuliefererindustrie aufgeschreckt. Ein Rückruf ist nicht ausgeschlossen, doch bisher sind mögliche rechtliche Konsequenzen noch nicht geklärt. ¬ mehr

12.08.2019

¬ Zulieferer

Zu hoher Bleigehalt in Elektrikteilen

Erst nach langer Zeit entdeckt der Autozulieferer Continental nach eigenen Angaben, dass der Bleigehalt in Elektrikteilen zu hoch war. Auch Bosch hält die Grenzwerte nicht ein. Der Verstoß könnte Folgen haben.¬ mehr

Ermittlungen gegen VW

Zwischen 2006 und 2018 wurden rund 6.700 VW-Fahrzeuge, die zu Testzwecken gebaut wurden, vermarktet, ohne zu dokumentieren, was bei den entsprechenden Autos nicht serienmäßig ist. Ein Teil wurde zurückgerufen. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Braunschweig aufgrund eines Anfangsverdachts auf Betrug. ¬ mehr

Wenig Chancen in Mehrfamilienhäusern

Für rund zwei Drittel der Deutschen, die in Mehrfamilienhäusern wohnen, bestehen kaum Chancen, ihr Elektroauto zu Hause zu laden. In 96 Prozent der Tiefgaragen fehlt sogar eine gewöhnliche Steckdose, berichtet der ADAC. ¬ mehr

Weitere Genehmigung liegt vor

Nach Volvo können nun auch Diesel-Autos von Mercedes nachgerüstet werden. Das KBA hat die Betriebserlaubnis für Systeme des Anbieters Dr Pley auf seiner Internetseite veröffentlicht. Noch im August seien weitere Genehmigungen für BMW-Fahrzeuge zu erwarten.¬ mehr

06.08.2019

¬ Umweltbundesamt

Maria Krautzberger

Autos mit hohem CO2-Ausstoß verteuern

Man sitzt höher, hat mehr Übersicht und fühlt sich sicherer: sportliche Geländewagen (SUV) sind ein Verkaufsrenner. Der Boom hält an - trotz der Klimaschutz-Debatte.¬ mehr

06.08.2019

¬ Pkw-Markt

VW Touran 2016

Vans werden zum Auslaufmodell

Für ein Auto genügt es heute nicht mehr, praktisch und familienfreundlich zu sein. Das ist ein schlechtes Zeichen für Vans. Und lässt sich mit Zahlen untermauern.¬ mehr

Fehler im Elektronik-System

Schäden an der Elektrik sind die Ursache für die allermeisten Rückrufe im ersten Halbjahr. Spitzenreiter war sogar ein recht einfacher Fehler.¬ mehr

Erste Genehmigung erteilt

Politik und Autobauer streiten über Monate erbittert über Nachrüstlösungen für ältere Diesel, um Fahrverbote zu verhindern.
Nach langem Warten können betroffene Autofahrer ihre Pkw umrüsten lassen - aber längst nicht alle Modelle. Kommt jetzt der große Run?
¬ mehr

01.07.2019

¬ Abgas-Skandal

Scheuer verteidigt KBA

Bei den Ermittlungen im Audi-Dieselskandal soll das Kraftfahrt-Bundesamt Staatsanwälte zur Weißglut gebracht haben. Berichten zufolge standen Ermittlungen wegen Strafvereitelung und eine Razzia im Raum. Der Verkehrsminister versteht die Aufregung nicht.¬ mehr

18.06.2019

¬ Brennstoffzelle

Wasserstoffautos kaum gefragt

Auto fahren, ohne sich als Klimasünder zu fühlen? Geht mit einem Elektroauto, also einem Fahrzeug mit großer schwerer Batterie. Moment mal - es gibt noch eine andere Möglichkeit: Wasserstoffautos. Fachleute kommen ins Schwärmen, doch die Realität sieht mickrig aus.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!