Sonntag, 15.09.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Elektroauto

Nicht immer sicher

Wer mit seinem E-Auto viel in Gegenden mit schwacher Ladeinfrastruktur unterwegs ist, nutzt gerne ein mobiles Ladegerät. Doch nicht alle können in einem aktuellen Test überzeugen.¬ mehr

Bilder 13.09.2019

¬ Mercedes EQS

Viel Licht und feine Linien

Auf der IAA gibt Mercedes mit der Studie Vision EQS einen Ausblick auf das künftige Design seiner Elektro-Mobile und gleichzeitig einen Vorgeschmack auf eine stromernde S-Klasse.¬ mehr

Werk des Zulieferers Koki Technik GmbH Niederwürschnitz

Sorgen beim Übergang in die neue Autowelt

Klimaschädliche "Stadtpanzer" sind nicht das einzige brenzlige Thema der größten Automesse. Beim E-Ladenetz geht es nur schleppend voran. Und der Abschied vom Verbrenner hat bittere Nebenwirkungen.
¬ mehr

11.09.2019

¬ Schnellladenetz

Hyundai/Kia schließen sich Ionity an

Die E-Fahrzeuge der beiden Marken bekommen von 2021 an 800-Volt-Systeme – die Voraussetzung dafür, dass sie die maximale Ladeleistung der HPC-Stationen ausschöpfen können.¬ mehr

IAA Mercedes-Benz

Mehr Schau als Show

Vor den Toren wütende Proteste, hinter denen Portalen leere Ausstellungsflächen. Die stolze Internationale Automobil-Ausstellung hat es in diesem Jahr nicht einfach.¬ mehr

11.09.2019

¬ E-Auto-Getriebe

ZF Zweigang-Antrieb

Zwei Gänge für Elektroautos

ZF präsentiert auf der IAA den ersten elektrischen zwei-Gang-Antrieb für Pkw.¬ mehr

11.09.2019

¬ Autonomes Fahren

BorgWarner Batteriemodul

Kompaktes Batteriemodul

BorgWarner stellt auf der IAA mit dem "Hermes"-Batteriemodul einen kompletten Batteriepack für kleinere Elektro- und Hybridfahrzeuge vor.¬ mehr

Peugeot e-208 (2020)

Französische E-Volution

Im PSA-Konzern spielt Peugeot den Vorreiter bei Elektromobilität und startet Anfang kommenden Jahres mit dem Kleinwagen e-208. Zusammen mit dem etwas später folgenden e-2008 soll dadurch das CO2-Flottenziel bereits vor Ende 2020 erreicht werden.¬ mehr

Bilder 10.09.2019

¬ VW ID.3

Das ist der Volks-Stromer

VW zieht endlich das Tuch von seinem ersten Spross der ID-Familie. Der ID.3 soll 2020 die E-Mobilität kräftig ins Rollen bringen. Versprochen werden bis zu 550 Kilometer Reichweite. Die auf 30.000 Stück limitierte "First Edition" ist bereits ausverkauft.¬ mehr

Tesla Model S

Amerikaner und Chinesen vorn

E-Auto-Pionier Tesla und zwei chinesische Hersteller führen das Innovationsranking in der E-Auto-Branche an. Doch ein deutscher Konzern holt auf.¬ mehr

Effizient und farbig

Sonnenenergie ist sauber und tagsüber überall verfügbar. Künftig soll sie verstärkt für den Pkw-Antrieb genutzt werden – ein Fraunhofer Institut zeig nun, wie.¬ mehr

09.09.2019

¬ Betriebspraxis

ATU E-Mobilität

A.T.U kann jetzt auch elektrisch

Unter anderem in einer Münchner Filiale bietet A.T.U Services für Elektro- und Hybridfahrzeuge an. Mit "A.T.U macht eMobil" will sich die Werkstattkette für die Zukunft aufstellen.¬ mehr

09.09.2019

¬ Umfrage

Elektroauto Golf CO2

E-Autos und autonomes Fahren haben es weiter schwer

Am Elektro- und Roboterauto hängt die Zukunft der Branche – doch die Startprobleme der Technologie werden nicht so rasch verschwinden. Vor der IAA zeigt eine Umfrage, woran es aus Sicht der Verbraucher noch am meisten hapert.¬ mehr

Summ-Summ statt Zoom-Zoom

Nach anfänglichem Zögern bringt nun auch Mazda ein Elektroauto an den Start. Bei der Batteriegröße hält man sich zurück. Wer mehr Reichweite will, kann einen Wankel-Range-Extender wählen. In einem Jahr soll das Modell beim Händler sein.¬ mehr

06.09.2019

¬ E-Mobilität

Batterieprojekt von VW und Northvolt steht

Ein Durchbruch der E-Mobilität in Europa dürfte ohne eigene Batteriezellproduktion kaum gelingen. VW hat nun einen schwedischen Partner – auch in anderen EU-Ländern nimmt das Thema Fahrt auf.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!