Abgas-Skandal: BGH verhandelt weiteren Diesel-Fall

Die zweite Verhandlung des BGH um Schadenersatz im Diesel-Skandal findet Ende Juli statt.
© Foto: picture alliance/Uli Deck/dpa

Ende Juli will der Bundesgerichtshof eine weitere Schadenersatz-Klage eines Autofahrers gegen VW verhandeln. In seinem ersten Urteil hatte der BGH entschieden, dass der Autokonzern zehntausenden Klägern Schadenersatz schuldet.


Datum:
03.06.2020

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Im Dieselskandal will der Bundesgerichtshof (BGH) Ende Juli über eine weitere Schadenersatz-Klage eines Autokäufers gegen Volkswagen verhandeln. Diesmal geht es um einen Gebrauchtwagen, der erst im August 2016 und damit fast ein Jahr nach Auffliegen des Skandals erworben wurde. Als Termin ist der 28. Juli bestimmt, wie das Gericht in Karlsruhe am Mittwoch mitteilte. (Az. VI ZR 5/20)

Bisher hatte die Klage keinen Erfolg. Das Oberlandesgericht Koblenz konnte nicht nachvollziehen, warum der Käufer trotz umfangreicher Medienberichterstattung nicht mitbekommen haben soll, dass auch sein neues Auto mit der unzulässigen Abgastechnik ausgestattet war.

In seinem allerersten Urteil zum Diesel hatte der BGH am 25. Mai entschieden, dass VW Zehntausenden Klägern grundsätzlich Schadenersatz schuldet. Dabei ging es allerdings um ein Auto, das 2014 gekauft wurde. Im Detail sind noch immer viele Fragen offen. Die Richter wollen im Juli nun schon vier Fälle verhandeln. Zwei Verhandlungen sind auf den 21. Juli terminiert. Für den 28. Juli war vor einiger Zeit schon eine erste Verhandlung angesetzt worden. Ob an diesen Tagen schon Urteile verkündet werden, ist offen. (dpa)

HASHTAG


#BGH

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Projekt- und Produktmanager (w/m/d) mit IT-Affinität

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Norderstedt (bei Hamburg), Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.