-- Anzeige --

Schulung: Klimakompressoren richtig tauschen

Ab April können Werkstätten ihre Mitarbeiter von Mahle im Tausch von Klimakompressoren schulen lassen.
© Foto: Mahle

Der Werkstattausrüster Mahle hat ein Trainingsprogramm zum Thema Klimakompressoren aufgelegt. Teilnehmer erhalten danach eine garantierte Kostenerstattung im Gewährleistungsfall.


Datum:
29.03.2021
Autor:
aw
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Werkstattausrüster Mahle bietet Werkstätten ab April mobile Schulungen zum Tausch von Klimakompressoren an. Bei den Trainings lernen die Teilnehmer Schadensursachen und deren Vermeidung, typische Bauteilschäden, die korrekte Anwendung von Klimaservicegeräten und Diagnosewerkzeugen sowie den fachgerechten Austausch des Klimakompressors mit dem nötigen Spülen des Klimakreislaufes.

Betrieben die an der Schulung teilnehmen, garantiert Mahle im Rahmen seines "Kompressor Garantie Plus-Programms" eine garantierte Kostenerstattung im Gewährleistungsfall. Das Programm ist Teil eines breiteren Thermomanagement-Schulungsmoduls und soll laut Mahle einen sorgenfreien Umgang mit eventuell auftretenden Gewährleistungsfällen nach dem Kompressortausch sowie eine garantierte und beschleunigte Gutschrift im Schadensfall garantieren. "Mit unseren mobilen Trainings unterstützen wir die Werkstätten, sich im wachsenden Geschäftsfeld Thermomanagement zukunftsorientiert aufzustellen. Denn gerade bei E-Fahrzeugen spielt die Temperierung von Batterie und Leistungselektronik eine wichtige Rolle", erläuterte Olaf Henning, Mitglied der Mahle Konzernleitung und Leiter des Bereichs Aftermarket das Angebot.

Die Trainings werden nach Angaben von Mahle mit etablierten Schulungsanbietern aus der Kfz- organisiert und finden unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen statt. Die Weiterbildung ist geeignet für Meister, Gesellen und Auszubildende aus den Bereichen Kfz, Nfz sowie Land- und Baumaschinen. Voraussetzungen für eine Teilnahme ist die bestandene Sachkundeprüfung nach Verordnung (EG) Nr. 517/2014 und Nr. 307/2008.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.