Prüftechnik: Jetzt auf innovatitve Technik setzen

Seit dem Sommer 2016 bietet Autopstenhoj den Bereich Prüftechnik mit im Produktportfolio an.
© Foto: Autopstenhoj

Mit Hinblick auf das Inkrafttreten der Bremsenprüfstandsrichtlinie 10/2011 ist momentan ein guter Zeitpunkt, auf neue und innovative Prüftechnik umzustellen.

Vor dem Hintergrund des Inkrafttretens der Bremsenprüfstandsrichtlinie 10/2011 (HU §29 StVZO Deutschland) und dem damit verbundenen Auslaufen der Übergangsfrist zum 31.12.2019 ist momentan ein guter Zeitpunkt, auf nachhaltige, neue und innovative Prüftechnik umzustellen. So erfüllen laut Autopstenhoj deren Produkte bereits heute die Anforderungen. Mit dem optimalen Zubehör sei die Prüftechnik nachträglich aufrüstbar und durch "Plug and Play" sollen sich neue Module schnell anbinden lassen.

Besonderen Komfort und Sicherheit würden die patentierte und vollautomatische Allraderkennung und die patentierte Auffahrhilfe bieten, die dem Anwender den Umgang mit dem Prüfstand erleichtere. Das Portfolio der Prüftechnik werde im Frühjahr 2017 um die Sparte der Lkw-Prüfstände und Gelenkspieltester für Pkw, Transporter und Lkw erweitert. Hier sollen die Tonnagen 6 - 18 t umfassen.

Aktuell arbeite Autopstenhoj an neuen Schulungsprogrammen für die erweiterte Stückprüfung, die seit dem 01.01.2017 anzuwenden sein soll. (asp)   

HASHTAG


#Prüfdienstleistungen

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Gebietsleiter (m/w/d), PLZ-Gebiete: 30, 31, 37 bzw. 75, 76, 77

Hannover;Karlsruhe;Nothweiler;Offenburg;Hildesheim;Göttingen;Northeim

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.