Digitalisierung: Vernetzung des freien Aftermarktes

Zur Vernetzung des freien Aftermarktes hat sich Drivemotive den Technologie-Anbieter Pace an Bord geholt.
© Foto: Pace

Die von CARAT initiierte Mobilitätsplattform Drivemotive hat sich mit Pace Telematics einen starken Technologieanbieter im Connected-Car-Bereich ins Boot geholt. Gemeinsam soll der freie Autowerkstatt- und Servicemarkt gestärkt werden.

Im Januar dieses Jahres hat das Großhandelsnetzwerk CARAT mit Drivemotive eine Plattform für Akteure des freien Aftermarkets initiiert, um den steigenden Erwartungen der Autofahrer an "Connected Services" und schnelleren Problemlösungen gerecht werden zu können. Zum Angebot für Werkstätten gehört neben der Remote-Diagnose und gezielter Kundenkommunikation auch die Abwicklung des Teilekaufs. Dabei unterstützt nun der Technologieanbieter Pace Telematics, wie das Unternehmen mitteilte. Der Launch ist für diesen Sommer vorgesehen.

"Die Digitalisierung stellt die meisten Unternehmen im freien Werkstatt- und Servicemarkt vor riesige Herausforderungen, die der einzelne allein kaum bewältigen kann", so Pace-Geschäftsführer Martin Kern. "Die branchenweite Initiative Drivemotive powered by Pace wird den freien Werkstätten in diesem neuen, datengesteuerten Markt die Kunden sichern."

Die Smartcar-Firma hat bereits seit 2017 ihre Produkte und Services für B2B-Partner kontinuierlich ausgebaut. Mit Drivemotive powered by Pace findet nun die erste Komplettintegration der Technologie in eine digitale Lösung für den gesamten freien Werkstatt- und Servicemarkt statt.

"Wir gehen mit Drivemotive einen Schritt, zu dem nur wenige bislang bereit waren: Insellösungen abschaffen und Kräfte bündeln", sagte Christian Gabler, Geschäftsführer der Mecanto GmbH, die die Plattform betreibt. "So bleiben nicht nur die teilnehmenden Unternehmen, sondern auch der Mobilitätsstandort Deutschland in Zukunft konkurrenzfähig."

Für den Autofahrer halten Drivemotive und Pace zahlreiche Connected-Car-Features bereit, die mit OBD2-Adapter und App das Autofahren günstiger, sicherer und entspannter machen sollen. (tm)


Über Drivemotive: Die von CARAT initiierte Mobilitätsplattform Drivemotive wird von der neuen Gesellschaft Mecanto GmbH betrieben. Die Kooperation zwischen unabhängigen Partnern aus Handel, Industrie, Versicherung und Technologie hat zum Ziel, die Geschäfte des Independent Aftermarkets zu stärken und langfristig abzusichern. Die Online-Plattform, auf der sich Autofahrer, Werkstätten, Händler und Industriepartner registrieren können, richtet sich an Endkunden und bietet Problemlösungen bei allen Fragen rund um die Mobilität.

HASHTAG


#CARAT

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.