-- Anzeige --

Das Langstreckenwunder

Große Reichweiten sind für Elektroautos ein Problem. Nicht so beim Mercedes-Benz Vision EQXX: Der Prototyp schafft dank ausgeklügelter Aerodynamik und hoher Effizienz über 1.000 Kilometer Reichweite unter "normalen" Fahrbedingungen.


Datum:
20.05.2022
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Vision EQXX: Blaupause für künftige Stromer

Der Elektroauto-Prototyp Mercedes-Benz Vision EQXX kommt mit einer Akkuladung über 1.000 Kilometer weit, was einem Energieverbrauch von weniger als 10 kW/h pro 100 Kilometer entspricht - gängige Stromer verbrauchen hier rund das Doppelte, große SUV das Dreifache. Folgende Maßnahmen sorgen für den niedrigen Verbrauch:

- Exzellenter CW-Wert

Dank aerodynamischer Maßnahmen an der Karrosserie schafft der EQXX einen rekordverdächtigen CW-Wert von 0,17. Das erhöht die Reichweite, da für den Ausgleich des Luftwiderstands weniger Energie benötigt wird.

- Effizienter Antrieb

Eine weitere Maßnahme zur Reichweitensteigerung ist der sehr effiziente Antrieb, der 95 Prozent der Energie in Vortrieb umwandeln kann.

Maßnahmen zur Effizienzsteigerung

- Leichtere und kleinere Batterie

Obwohl die Batterie des Vision EQXX eine Kapazität von 100 kW/h hat, ist sie 50 Prozent kleiner und 30 Prozent kleiner als herkömmliche Stromspeicher. Möglich wird dies durch die Bauweise und Leichtbaumaterialien.

Solarzellen auf dem Dach

Die Nebenaggregate des Autos beziehen ihre Energie aus Solarzellen auf dem Dach. Damit sind auch 25 Kilometer Extra-Reichweite am Tag möglich.

- Passive Kühlung

Die Unterboden-Kühlplatte nutzt die vorbeiströmende Luft und sorgt für eine gleichmäßige Kühlung von Antriebsstrang und Batterie.

- Stromsparende Heizung

Die Wärmepumpe nutzt die Abwärme des Antriebsstrangs, die Wärme aus der Umgebungsluft oder Luft-Entfeuchtung zur Heizung des Innenraums.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.