Remarketing: Mehr Alphabet-Fahrzeuge bei BCA

BCA und Alphabet bauen zum neuen Jahr ihre Zusammenarbeit bei der Fahrzeugvermarktung aus.
© Foto: BCA

Auf dem Marktplatz finden Händler ab 2020 ein stark steigendes Volumen an leichten Nutzfahrzeugen von Alphabet Deutschland. Zugleich startet die Zusammenarbeit mit der österreichischen Landesgesellschaft.

BCA und der Fuhrparkspezialist Alphabet intensivieren ihre Zusammenarbeit. Zum neuen Jahr starten die Remarketing-Partner neben einem größeren Volumen an leichten Nutzfahrzeugen der deutschen Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH auch die Vermarktung von Fahrzeugen der Alphabet Austria Fuhrparkmanagement GmbH.

Wie die Unternehmen mitteilten, wird die Auktionsfrequenz bei den leichten Nutzfahrzeugen 2020 deutlich erhöht. Wöchentlich kommen zu den gewohnten Zeiten – Freitag 15:00 Uhr bis Mittwoch 10:00 Uhr – attraktive Leasingrückläufer, hauptsächlich der Marken Ford, Opel, Volkswagen, Peugeot und Mercedes-Benz, unter den Online-Hammer.

Die Versteigerung der Fahrzeuge aus dem Pool der Alphabet Austria Fuhrparkmanagement findet wöchentlich von Dienstag 16:00 Uhr bis Donnerstag 10:00 Uhr sowie von Donnerstag 16:00 Uhr bis Dienstag 10:00 Uhr statt. Der Fahrzeugmix besteht im Schwerpunkt aus den Marken BMW und Mini, vereinzelt auch aus Fremdfabrikaten. Vorteil für den Handel: Gewerbliche Kunden außerhalb Österreichs können die Wagen ohne die österreichische Luxussteuer NoVA ersteigern. (AH)

HASHTAG


#Remarketing

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Norderstedt (bei Hamburg), Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.