-- Anzeige --

Reifenhandel: Speed4Trade tritt BRV bei

Wolfgang Vogl, Director Business Development bei Speed4Trade
© Foto: Speed4Trade

Mit seiner Mitgliedschaft im Bundesverband Reifenhandel und Vulkanisier-Handwerk soll der Softwarehersteller Speed4Trade Reifenanbieter bei Digitalisierungsprojekten unterstützen.


Datum:
16.02.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Softwarehersteller Speed4Trade ist neues Mitglied im Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV). Der Unternehmensmeldung zufolge soll der Softwareexperte künftig Verbandsmitglieder bei Digitalisierungsprojekten unterstützen.

Die aktuelle Marktsituation unterstreiche den bedarf des digitalen Wandels der Branche. Klassische stationäre Händler und Hersteller stünden in Konkurrenz zu bekannten
Online-Handelsplattformen wie eBay oder Amazon. Die erfolgreiche digitale Vermarktung von Reifen stelle eine große Herausforderung dar. Es gelte, sich mit Datenqualität, digitalen Produktkonfiguratoren und Services vom Wettbewerb abzuheben, hieß es.

Speed4Trade bringe Erfahrung aus Projekten für renommierte Händler und Hersteller der Reifen- und Kfz-Teile-Branche ein. Der Softwarehersteller mit Fokus auf den Automotive Aftersales-Market sei Spezialist für erfolgreichen, verkaufskanalübergreifenden Handel und die Automatisierung von Vertriebs- und Serviceprozessen. "Wir freuen uns darauf, unser fundiertes eCommerce-Wissen in den BRV einzubringen. Unser Ziel ist es, zum Erfolg der Verbandsmitglieder beizutragen und damit nachhaltig das Wachstum in der
Reifenbranche und das ‚Zusammenwachsen‘ von Online- und stationärem Handel zu fördern", so Wolfgang Vogl, Director Business Development bei Speed4Trade. (tm)


Der BRV ist der Fachverband des deutschen Reifengewerbes und sieht sich als Partner des Reifenfachhandels und -handwerks. Der Bundesverband repräsentiere in Deutschland rund 80 Prozent der gesamten Branche. Ihm sollen 1.950 Unternehmen mit 3.500 Filialen sowie 175 Fördermitglieder angehören. Der Verbund sei außerdem ideeller Träger der ab Ende Mai 2018 in Köln stattfindenden Weltleitmesse "The Tire Cologne".

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.