Partikelfilter für Benziner: Berlin auf EU-Linie

Die EU will auch Benzinmotoren sauberer machen.

Bei Dieselmotoren sind Partikelfilter schon lange im Einsatz. Künftig soll die Technik auch bei neuen Benzinern für geringere Schadstoffemissionen sorgen.

Deutschland unterstützt EU-Pläne, bei Autos den Schadstoffausstoß durch den Einbau von Partikelfiltern auch bei Pkw mit Benzinmotoren zu verringern. Wirtschaftsstaatssekretär Matthias Machnig (SPD) teilte am Freitag mit, sein Haus habe sich nun mit dem Verkehrs- und Umweltministerium darauf verständigt, den Vorschlag der EU-Kommission für die künftige Emissionsverordnung bei der nächsten Sitzung auf EU-Ebene am 20. Dezember zu unterstützen.

Zuvor hatte der "Spiegel" vorab berichtet, das Wirtschaftsministerium blockiere diese Pläne und wolle sich in Brüssel enthalten. Das wies Machnig zurück. Geplant ist, dass der Einbau von Partikelfiltern bei Benzinern mit Direkteinspritzung zur Rußvermeidung ab September 2017 vorgeschrieben wird. Bei Dieselmotoren wird die Technik schon lange eingesetzt. (dpa)

HASHTAG


#Partikelfilter

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Engagierter Finanzierungsgebietsleiter (m/w/d)

Brandenburg;Berlin;Sachsen-Anhalt

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.