-- Anzeige --

Eberspächer: Neues Abgastechnik-Werk in Portugal

Eberspächer baut ein neues Abgastechnik-Werk in Portugal.
© Foto: Eberspächer

Die Eberspächer Unternehmensgruppe investiert in ein weiteres Komponentenwerk für Abgastechnik in Portugal. Neu gewonnene Aufträge erfordern den Ausbau der europäischen Fertigungskapazitäten.


Datum:
26.09.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Neu gewonnene Aufträge erfordere den weiteren Ausbau der europäischen Fertigungskapazitäten des Geschäftsbereichs Exhaust Technology. Die Eberspächer Unternehmensgruppe investiert deshalb laut eigenen Angaben in ein weiteres Komponentenwerk für Abgastechnik in Tondela, Portugal.

"Wir bauen damit unseren europäischen Abgastechnik-Produktionsverbund konsequent weiter aus und schaffen zusätzliche Kundennähe auf der Iberischen Halbinsel", erläutert Dr. Thomas Waldhier, Geschäftsführer der Eberspächer Abgassparte, die Entscheidung.

Im Industriegebiet Zona Industrial do Lagedo (Municipality of Tondela) entsteht auf einem 11,5 ha großen Grundstück ein Produktions- und Logistikgebäude. Der neue Standort soll künftig Werke europäischer Automobilhersteller in Spanien, Portugal und dem nördlichen Marokko mit Hot-End- und Cold-End-Komponenten für Diesel- und Benzinfahrzeuge beliefern. Dies umfasse gesamte Abgasanlagen sowie Benzinpartikelfilter und Katalysatoren.

Die Produktion startet voraussichtlich im dritten Quartal 2017. Bis Ende kommenden Jahres schaffe Eberspächer rund 120 Arbeitsplätze vor Ort. Eine Erweiterung auf bis zu 500 Mitarbeiter und eine jährliche Fertigungskapazität von 2,5 Millionen Abgaskomponenten sei bis ins Jahr 2020 geplant. (asp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.