In eigener Sache: Starkes Doppel als Hybrid

Das Fachmagazin asp AUTO SERVICE PRAXIS erscheint künftig zusammen mit dem Schwestermagazin AUTOHAUS als Hybridausgabe. 
© Foto: Redaktion asp

Künftig erscheint das Fachmagazin asp AUTO SERVICE PRAXIS zusammen mit dem Schwestermagazin AUTOHAUS als Hybridausgabe. Damit erhalten asp-Leser zu den gewohnten Themen Automobiltechnik, Werkstattausrüstung und Betriebspraxis weitere spannende Informationen zu Vertriebsthemen und zum Autohandel - frei Haus.


Datum:
21.01.2021
Lesezeit: 
4 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Künftig profitieren Leser der asp AUTO SERVICE PRAXIS noch stärker von kompetenter B2B-Fachinformation. Das Fachmagazin für Werkstatt- und Automobiltechnik erscheint künftig elfmal im Jahr als Hybridausgabe zusammen mit dem Schwestermagazin AUTOHAUS. Damit erhalten Sie als asp-Leser noch umfassenderes Wissen, nicht nur wie gewohnt zu den Bereichen Automobiltechnik, Werkstattausrüstung und Betriebspraxis, sondern zusätzlich zu Vertriebsthemen und Automobilhandel – und das frei Haus.

Vieles ist im Umbruch: Im Zuge der Digitalisierung denken Automobilhersteller Vertrieb und Aftersales viel stärker als bisher zusammen. Durch die digitale Kundenbindung über die eigenen Portale und via Konnektivität der Fahrzeuge wird dieser fast automatisch auch zum Werkstattkunden. Durch die rasanten Entwicklungen in der Automobiltechnik, die zunehmende Digitalisierung der Kundenansprache, die Veränderung gewohnter Vertriebsstrukturen im Automobilhandel und komplexeren Aufgaben im Service ist das Informationsbedürfnis gestiegen. Mit der umfassenden Berichterstattung im täglichen Newsletter und in unserem Onlineportal autoservicepraxis.de sowie der News-App haben wir bereits vor Jahren neue Wege beschritten. Jetzt stellen wir den Lesern ein noch breiteres Informationsangebot im gedruckten Produkt zur Verfügung. Mit der Hybridausgabe, die die beiden Fachtitel asp und AUTOHAUS elfmal im Jahr zusammen in einer Ausgabe mit Wendetitel vereint, erweitert sich das Themenspektrum für die Leser der beiden Fachmagazine.

Bei den Hybridausgaben handelt es sich ausschließlich um eine Vertriebskooperation. Die beiden Fachmagazine bleiben wie bisher thematisch selbstständig und behalten ihren spezifischen Themenfokus. Beide Redaktionen werden zudem weiterhin unabhängig voneinander arbeiten und Themen für ihre Leser aufbereiten. Auch die digitalen Formate wie Newsletter, News-App und die beiden Homepages bleiben ebenfalls als getrennte und als je eigenständige Informationsangebote in der gewohnten Form erhalten. (asp)

HASHTAG


#B2B

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Disponent (m/w/d)

Bad Wiessee

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.