-- Anzeige --

Great Wall Motor: Steffen Cost neuer Chief Commercial Officer

Steffen Cost, Great Wall Motor
Great Wall Motor: Steffen Cost ist neuer Chief Commercial Officer.
© Foto: Great Wall Motor

Steffen Cost kommt von Kia zu Great Wall Motor.


Datum:
05.06.2023
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Steffen Cost leitet künftig als Chief Commercial Officer das operative Geschäft von Great Wall Motor in Europa. Der erfahrene Automobilmanager wechselt von Kia zu GWM. Cost berichtet in seiner neuen Funktion direkt an den Präsidenten von GWM Europe, Henry Meng.

Der 56-jährige Steffen Cost startete nach inem Maschinenbau-Studium in Darmstadt seine berufliche Laufbahn 1995 bei Renault Deutschland im Aftersales-Bereich. Nach verschiedenen Positionen wurde der Ingenieur dort Abteilungsleiter Information, Technik, Garantie und Kundenbetreuung. 2002 wurde Cost zum Geschäftsführer und Marketingdirektor der Renault-Tochter Sodicam Vertriebs GmbH berufen, die für den Vertrieb von Teilen und Zubehör der Marke zuständig ist.

Lesen Sie mehr:

2005 ging er für ein Jahr als Abteilungsleiter Strategie und Marketing in der Division Teile und Zubehör in die Konzernzentrale nach Paris und verantwortete anschließend als Vertriebsdirektor das regionale Renault- und Dacia-Geschäft. Ende 2009 wechselte Steffen Cost zu Nissan, wo er die Vertriebsleitung in der DACH-Region übernahm. 2015 bestellte ihn Kia zum Geschäftsführer der deutschen Vertriebsgesellschaft, bevor er 2021 als Vice President Operations in die Europazentrale wechselte.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.