Gedore Gruppe: Wechsel in der Geschäftsführung

Rainer Böttcher
© Foto: Gedore Gruppe

Mit der Ernennung von Rainer Böttcher vollzieht Gedore nach erfolgreicher Neuausrichtung der Dachmarke den nächsten Schritt und treibt den Umbau des Werkzeugherstellers voran.


Datum:
25.06.2020
Lesezeit: 
2 min

1 Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Gedore Gruppe hat einen personellen Wechsel an der Konzernspitze angekündigt. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 tritt Rainer Böttcher in die Geschäftsführung der Holding ein, wie der Werkzeughersteller und Werkstatteinrichter mitteilte. Mit seiner Berufung lege man die Verantwortung für die Bereiche Sales und Operations in eine Hand, um die Bedürfnisse des Marktes noch besser bei der Produktentwicklung und der Produktion einfließen zu lassen.

Böttcher sei ein in diesen Bereichen ausgewiesener Experte mit internationaler Erfahrung und somit die ideale Besetzung in Zeiten eines schwierigen Marktumfelds, erklärten die Gedore-Gesellschafter. "Als Markenhersteller für Qualitätswerkzeuge bringen wir durch diese Neuaufstellung unsere Produktionsstätten in Deutschland, Europa und der Welt noch näher an den Markt."

Böttcher folgt auf Chris Metzler, der nach fünf erfolgreichen Jahren Zeit Gedore im Einvernehmen mit den Gesellschaftern verlässt. Er habe als Geschäftsführer wichtige und zukunftsweisende Weichen für die Gruppe gestellt, hieß es. Besonders die Einführung der Marke Gedore als Dachmarke sei ein Meilenstein für das Unternehmen, da diese eine vollumfassende Fokussierung ermöglicht habe.

Weiterhin Teil der Holding-Geschäftsführung bleibt Suzanne Wahab, sie ist seit Mitte 2016 an Bord. (rp)

HASHTAG


#Personalie

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Disponent Nfz/Lkw (m/w/d)

Hirschberg an der Bergstraße

KOMMENTARE


schnuffi

25.06.2020 - 20:51 Uhr

Das Ding mit der erfolgreichen Neuausrichtung sollte mir mal einer erklären. "erfolgreich" bedeutet für mich man hätte "Erfolg".


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.