Beissbarth: Automatisch prüfen


Datum:
04.09.2018
Autor:
vg

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Werkstattausrüster Beissbarth stellt in Frankfurt sein komplettes Produktportfolio vor: vom Achsvermessungssystem über den Bremsprüfstand bis zum Scheinwerfereinstellgerät. Im Fokus stehen zudem neue Funktionen für die Fahrzeugannahme und für Prüfstraßen: Beissbarth Easy Tread und Beissbarth Easy Cam. Mit Beissbarth Easy Tread lässt sich die Reifenprofiltiefe quasi im Vorbeifahren messen. Denn die Überprüfung des Reifens als einziger Kontaktpunkt zur Straße ist besonders wichtig. Zudem sind ungleichmäßig ausgefahrene Reifen ein Grund, die Spur zu prüfen und dem Kunden eine Fahrwerkvermessung vorzuschlagen. Die Easy Tread Messmodule und Rampen können dabei am Werkstattboden verankert werden, jedes Fahrzeug wird dann beim Überfahren automatisch erfasst. Die Messwerte stehen innerhalb von Sekunden zur Verfügung. Modernste Kamera- und Lichtprojektionstechnologie sowie die Messfläche mit 18 Messlinien sorgen für präzise Ergebnisse, so der Hersteller. Da keine beweglichen Teile vorhanden sind, soll das System besonders unempfindlich gegen Staub, Vibrationen und Feuchtigkeit sein. Durch die geringe Höhe ist Easy Tread auch für Sportfahrzeuge geeignet.

Als optionales Zubehör zur Reifenprofilmessung steht jetzt Easy Cam zur Verfügung. Dabei handelt es sich um eine kamerabasierte Nummernschilderkennung. Das Modul kann für Front- und Rückkennzeichen eingesetzt werden, das Stahlgehäuse ist mit Schutzklasse IP 65 (Staub/Feuchtigkeit) ausgerüstet. Zudem ist Easy Cam auch als Unterflurversion erhältlich.

Halle 9.0, Stand A 38

HASHTAG


#Reifenservice

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Referent Automotive (w/m/d)

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.