-- Anzeige --

Hacobau: Neue Reifenlagerhalle für Autohaus Wigger

Die Firma Hacobau hat für das BMW-Autohaus Wigger in Rostock eine neue Reifenlagerhalle gebaut.
© Foto: Hacobau

Die Vier-Ebenen-Reifenregale sorgen dafür, dass auf 140 Quadratmetern Grundfläche 520 Radsätze Platz finden.


Datum:
14.08.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das BMW-Autohaus Wigger in Rostock bereitet sich auf die anstehende Rädersaison vor und erweitert seine Kapazität: Gemeinsam mit der Firma Hacobau GmbH aus Hameln entstand jetzt eine neue Reifenlagerhalle. Eine Höhe von 3,20 Metern gewährleistet dabei, dass in den Regalen vier Reifenebenen übereinander liegen. So finden auf 140 Quadratmetern Grundfläche 520 Radsätze Platz.

Der Neubau war notwendig geworden, da die bestehende Reifenlagerhalle, die erst vor drei Jahren ebenfalls von Hacobau errichtete worden war, mittlerweile an ihre Kapazitätsgrenze kam. Die neue Halle wurde in nur vier Tagen fertiggestellt. Eine Erweiterung des Hallenbaus im Zwei-Meter-Raster ist problemlos möglich.

Um für die einlagernden Betriebe stets das Maximum an Lagerkapazität zu erzielen, konzipiert die Hacobau jede Reifenlagerhalle individuell. Hierbei setzen die Spezialisten maßgeblich auf Hallensysteme nach dem Baukastenprinzip. So können die Reifenlagerhallen in der Regel bereits nach sechs Wochen ausgeliefert werden. Des Weiteren wirke sich der hohe Grad industrieller Vorfertigung äußerst positiv auf das Preis-Leistungsverhältnis aus, teilte das Unternehmen mit. Um eine kontinuierliche Produktgüte sicherzustellen, produziere man sämtliche Hallensysteme in Deutschland. Neben den Reifenlagerhallen bietet Hacobau für geringere Lagerkapazitäten auch Reifencontainer mit den Außenmaßen von 2,30 Metern Breite und 6,10 bzw. 12,10 Metern Tiefe an. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.