-- Anzeige --

Automechanika 2021: DAT kündigt mehrere Neuheiten an

SilverDAT 3 wurde mit neuen Features angereichert.
© Foto: DAT

Währen der drei Messetage hat die Deutsche Automobil Treuhand mehrere Innovationen angekündigt. Gezeigt werden u. a. Neuheiten zum Kernprodukt SilverDAT 3, das kürzlich eingeführte System FastTrackAI zur Erfassung von Karosserieschäden sowie der ServiceMonitor.


Datum:
19.08.2021
Autor:
tm
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) wird laut Mitteilung mit drei unterschiedlichen Informationsformaten auf der diesjährigen Automechanika, die vom 14. bis 16. September 2021 in Frankfurt am Main stattfindet, vertreten sein. 

Zum einen soll es im Rahmen der Automechanika-Workshops in einem Live-Stream Einblicke in die Reparaturkostenkalkulation mit der Software SilverDAT 3 geben. Ergänzend zu den OE-Reparaturanleitungen seien nun auch Informationen aus repair-pedia abrufbar. Damit könne der Anwender eine Reparatur präzise kalkulieren, daraus eine Teileliste für die Bestellung generieren und zugleich aus der SilverDAT 3 alle erforderlichen Informationen für die Ausführung dieser Reparatur beziehen. Weitere Messe-Themen der DAT seien Schadennetze, Spezialanwendungen und das Werkstattportal FairGarage, hieß es.

Darüber hinaus können sich Interessenten auf dem Präsenzstand der Zukunftswerkstatt 4.0 (in Halle 3.0, Stand D55) über Fast TrackAI informieren. Dabei handele es sich um ein auf künstlicher Intelligenz basierendes System zur Erfassung von Karosserieschäden - von der ersten Schadensaufnahme durch den Autofahrer am Schadensort über eine Unterstützung für Sachverständige bis zur automatisierten Kalkulationshilfe. Die Anwendung werde in voller Funktion gezeigt, so die DAT.

Bei FastTrackAI werden Fahrzeugteile und sichtbare Beschädigungen anhand der Fotoanalyse mit Hilfe von künstlicher Intelligenz erkannt.
© Foto: DAT

Ferner will Andreas Serra, Geschäftsführer der DAT-Tochter Promotor XD, den ServiceMonitor auf der Digital-Plattform vorstellen. Damit lasse sich erstmals auf Basis von lokalen Nachfragedaten das Servicepotenzial einer Werkstatt errechnen. 

Als Premiere auf der Automechanika werden die neuen Möglichkeiten von High Mobility angekündigt, eine auf Telematikdaten spezialisierte Beteiligungsgesellschaft der DAT. High Mobility bietet die Basis für Telematik-Anwendungen, die den Alltag von Werkstätten, Autofahrern und Flottenbetreibern erleichtern. Als Beispiele gelten etwa ein auf Telematik-Daten basierendes Fahrtenbuch oder die Nutzung von Telematik-Daten zur Kundenbindung.

An den drei Messetagen können die Besucher der Automechanika Frankfurt Digital Plus jeweils vormittags und nachmittags ein kurzer Livestream zu wechselnden Themen aus dem Produktportfolio der DAT und ihrer Tochterunternehmen erwarten. Das genaue Programm auf der Digital-Plattform kann hier eingesehen werden

  

Der ServiceMonitor von PromotorXD verdeutlicht regionales Suchverhalten nach Werkstattleistungen.
© Foto: DAT
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.