-- Anzeige --

Auto der Zukunft: JLR setzt auf Fahrcomputer von Nvidia

In künftigen Fahrzeugen von Jaguar und Land Rover sollen sowohl Nvidias Steuercomputer Orin als auch die Plattform Drive Hyperion eingebaut werden.
© Foto: Nvidia

Im Wettstreit um den Platz im Auto der Zukunft hat sich der Chipkonzern Nvidia mit Jaguar Land Rover einen weiteren Kunden für seine Fahrassistenz-Technik gesichert.


Datum:
17.02.2022
Autor:
dpa
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Von 2025 an sollen Computer und Software von Nvidia in alle neuen Modellen der Marken Jaguar und Land Rover integriert werden. Das kündigten die Unternehmen am Mittwoch an. Ziel sind selbstfahrende Autos, bei denen der Fahrer zumindest in bestimmten Situationen die Steuerung komplett dem Computer überlassen kann.

Nvidia hat bereits Deals unter anderem mit Mercedes-Benz, Volvo und Hyundai sowie den Robotaxi-Firmen Cruise und Zoox. Der Spezialist für Grafikkarten und künstliche Intelligenz konkurriert dabei mit anderen Anbietern von Technik für automatisiertes und autonomes Fahren wie der Intel-Tochterfirma Mobileye.

In die Fahrzeuge von Jaguar und Land Rover sollen sowohl Nvidias Steuercomputer Orin als auch die Plattform Drive Hyperion eingebaut werden. Orin müsse man sich als Gehirn des Fahrzeugs und Drive Hyperion als zentrales Nervensystem vorstellen, sagte Nvidias Autochef Danny Shapiro. Jaguar Land Rover betonte, dass man die Technologie in den kommenden Jahren gemeinsam an die neuen Modelle der Marken anpassen werde.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.