Audi: Gebrauchtwagen online kaufen

Vom Sofa aus zum neuen Gebrauchten - das ist jetzt bei Audi möglich. Neben dem reinen Kauf gibt es auf Wunsch auch Zahlungsoptionen, Zulassung und Lieferung.
© Foto: Audi

Von der Fahrzeugauswahl bis zum Vertragsabschluss: Audi öffnet einen neuen Vertriebskanal für Gebrauchtwagen im Internet. Der Handel war von Beginn an in das Projekt eingebunden.

Audi setzt ein weiteres digitales Ausrufzeichen. Als nach eigenen Angaben erste Automarke bietet die VW-Tochter eine Komplettlösung für den Verkauf von Gebrauchtwagen über das Internet an. Auf einer neuen Online-Plattform könnten Kunden ab sofort Fahrzeuge aus dem Programm "Audi Gebrauchtwagen :plus" rund um die Uhr erwerben und sich bundesweit zum Wunschtermin und -ort liefern lassen, teilte der Hersteller am Dienstag in Ingolstadt mit. Auch der Abschluss einer Finanzierung sei darüber vollständig digital möglich.

"Uns ist eine digitale Lösung wichtig, die alle Schritte von Anfang bis Ende abdeckt und bei der Handel und Kunde gleichermaßen gewinnen", erklärte Martin Wallenborn, Leiter Digitalisierung Vertrieb Deutschland. Für die Autohäuser sei der Online-Verkauf eine sinnvolle Ergänzung zum stationären Handel. Nach Ende der Pilotphase nutzen laut Unternehmen bereits rund 70 Vertragspartner den neuen Vertriebskanal, Anfang 2018 werden weitere 200 erwartet.

Wallenborn betonte, dass das Projekt vom Hersteller, dem Handel und der Finanzsparte gemeinsam und agil umgesetzt worden sei. "Durch die Beteiligung aller Projektpartner von Anfang an konnten wir die Anforderungen direkt und praxisorientiert integrieren." An die Plattform würden jetzt weitere Händler angebunden. Geplant sei auch der schrittweise Ausbau mit weiteren Zusatzleistungen und Serviceprodukten.

So funktioniert bei Audi der GW-Kauf im Netz

Der Kauf-Interessent startet den Online-Verkauf entweder über die Websites der teilnehmenden Händler oder über die zentrale Audi-Gebrauchtwagenbörse www.audi-gwplus.de. Dort sucht er wie bisher nach seinem Wunschauto, neu ist jetzt die Möglichkeit, sich den Wagen zum Termin und Ort seiner Wahl liefern zu lassen. Zusätzlich kann er per Klick die Zulassung mit seinem Wunschkennzeichen über das Autohaus vorab veranlassen.

Wählt der Kunde eine Finanzierung, erfolgen Bonitätsprüfung, Kreditentscheidung und Erstellung des Finanzierungsvertrages in Echtzeit. Am Ende der Laufzeit kann er entscheiden, ob er das Auto zu einem festen Restwert zurückgibt oder im Anschluss weiter finanziert. Wie bei allen Gebrauchtwagen :plus-Angeboten ist auch die Fünf-Jahres-Garantie inkludiert. "Damit schließt der Kunde den kompletten Kaufprozess digital in wenigen Minuten ab", so Wallenborn. Bei Rückfragen stehe der Händler oder der Audi-Kundenservice zur Verfügung. "Eine persönliche Beratung im Autohaus ist natürlich weiterhin möglich." (rp)

HASHTAG


#Audi-Handel

Mehr zum Thema


#Audi

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Gebietsleiter (m/w/d)

Postleitzahlengebiet 34/36/37

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.