Donnerstag, 22.08.2019
Verkehrsblatt IVW
26.11.2018

¬ Automechanika Shanghai 2018

Asiens wichtigste Aftermarket-Messe wächst weiter

Zur Automechanika Shanghai 2018 werden rund 140.000 Besucher erwartet.
© Foto: Willie A. Boehler

Die Automechanika Shanghai ist Asiens größte und führende Fachmesse für Teile, Zubehör, Ausrüstung, Dienstleistungen und Reifen. Vom 28. November bis 1. Dezember 2018 im National Exhibition and Convention Center in Shanghai öffnet die Messe ihre Tore für die erwarteten 140.000 Besucher und wichtige Leistungsträger aus der internationalen Automobilindustrie. In diesem Jahr rechnen die Veranstalter mit 6.250 Ausstellern aus über 40 Ländern und Regionen.

Insgesamt wird die Ausstellungsfläche in diesem Jahr auf 350.000 Quadratmeter steigen - ein Zuwachs von neun Prozent gegenüber 2017. Wesentlich erweitert wird die Messe um den Bereich "Service & Mobilität von morgen" mit den Themen Konnektivität, Elektromobilität und Künstliche Intelligenz. Ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um den Altersales-Bereich und der "Premium Buyers Club", der speziell auf die Bedürfnisse der Einkäufer abgestimmt ist, unterstützen die Fachbesucher während ihres Messebesuchs. Die zeitgleichen Kongresse "Tomorrow’s Service & Mobility Summit 2018" und "Connected Conference 2018" runden mit Top-Fachvorträgen die Leistungsschau ab.

2017 wurden in China 43 Prozent aller verkauften Elektroautos produziert. Chinas Aftermarket-Industrie wird von 640 Milliarden US-Dollar in 2016 auf 850 Milliarden US-Dollar in 2022 anwachsen. Ebenso wird der E-Commerce Aftermarket bis 2025 auf geschätzte 137 Milliarden US-Dollar ansteigen. China ist der größte Automobilmarkt der Welt – und etwa ein Viertel der weltweit produzierten Fahrzeuge werden in der Volksrepublik gebaut. (wab)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Willie A. Boehler)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Schaeffler plant Kurzarbeit

Die Konjunkturschwäche in der Autoindustrie zwingt den fränkischen Autozulieferer Schaeffler zu Kurzarbeit. ¬ mehr

Jaguar Land Rover Head-up-Display

Wirkungsvolle Warnung

Head-up-Displays werden immer leistungsstärker. Künftig könnten sie den Insassen sogar 3D-Filme zeigen. ¬ mehr

21.08.2019

¬ Webinare

TecAlliance Reklamationsmanagement

Optimiertes Reklamations- und Retourenmanagement

Teilehersteller, Werkstätten und Großhändler können ihre Reklamations- und Retourenfälle schnell und einfach abwickeln. Wie das funktioniert, zeigen kostenlose Webinare von TecAlliance. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 20.08.2019 | Autoindustrie

    DUH wirft verfehlte Modellpolitik vor

    Peter Zimmer meint: Hallo,da haben wir den Salat, jetzt muddelt die DHU mit und das gibt wieder Ärger.Wo bleibt das E A...mehr

  • 30.07.2019 | AU-Geräte-Kalibrierung

    Wichtige Fragen und Antworten

    Franko meint: Genau mein Humor, anstatt bei den Herstellern genauer hin zu schauen und diese zur Rechenschaft zu z...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!