Samstag, 21.09.2019
Verkehrsblatt IVW
29.04.2019

¬ ASA-News

Vorstand fasst weitreichende Beschlüsse

Frank Beaujean Harald Hahn

ASA-Präsident Frank Beaujean (li.) und Vizepräsident Harald Hahn.
© Foto: ASA-Verband

zum Themenspecial Automechanika

Der Vorstand des ASA-Bundesverbandes hat in seiner Frühjahrssitzung Ende März in Köln weit­reichende Beschlüsse gefasst, die den ­Verband in den nächsten Jahren weiter entwickeln sollen. Unter anderem will man neue außerordentliche Mitglieder aus der Gruppe deutscher Werkstatt-Ausrüstungshändler gewinnen.

"Diese Gruppe hat bislang keine eigene Lobby. Mit ihren Anliegen findet sie im ASA-­Verband einen kompetenten und einflussreichen Partner", sagte ASA-Präsident Frank ­Beaujean. Beschlossen wurde auch, den seit zwei Jahren ruhenden Fachbereich Klimaservicegeräte zu reorganisieren. Eine erste Sitzung der Klimaserviceexperten findet am 16. Mai in Bad Kissingen statt. Workshops als Instrument der verbandsinternen Entwicklung weiter auszubauen, lautet ein weiterer Beschluss. Nach dem erfolgreichen Workshop Messen am 6. März* hat der Vorstand den Fachbereich B2B unter Leitung von Michael Hofmann beauftragt, Workshops zu neuen Mobilitätsthemen zu entwickeln. „Nicht nur Elektromobilität, auch andere Antriebsformen und Mobilitätskonzepte wirken sich auf die Geschäfte unserer Mitglieder aus. Dem tragen wir nun Rechnung, indem wir die Zukunftsthemen von der Tagesarbeit in den Fachbereichen entkoppeln, um sie gesondert zu betrachten. Und bei Bedarf initiieren wir aus den Workshops neue Fachbereiche", so ASA-Vizepräsident Harald Hahn. (asp)

*Messe Workshop

Am 6. März trafen sich 17 Mitglieder des ASA-Bundesverbandes bei der Messe Frankfurt zu einem Messe-Workshop. Das neue Format löst den bis September 2018 geführten ASA-Fachbereich Messen ab und wird mindestens ­einmal pro Jahr jeweils ­im November stattfinden. Laut der Beteiligten ist das Workshop-­Format ­perfekt geeignet, um aktuelle ­Messethemen aus Sicht der ASA-­Mitglieder zu kommunizieren. Themen des vergangenen Workshops: Ein Gemeinschafts­stand-­Konzept für ASA-Mitglieder, die bislang nicht auf der Automechanika ausstellten; das Auslandsmesseprogramm 2019 und 2020 und die Beteiligungs­möglich­keiten für ASA-Mitgliedsunternehmen. "Für mich die beste ­interne ASA-Veranstaltung im Bereich Messen seit acht Jahren", fasste Olaf Mußhoff, Chef der Automechanika Frankfurt, seine Eindrücke zusammen.


Die ASA-News sind regelmäßig erscheinende Mitteilungen des ASA-Verbands (Bundesverband der Hersteller und Importeure von Automobil-Service Ausrüstungen e. V.).

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: ASA-Verband)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Mercedes-Benz Sprinter

Brandgefahr durch thermische Überlastung

Mercedes ruft weltweit rund 7.000 Sprinter zurück. Grund ist eine mögliche thermische Überlastung am Kompressor der Luftfederung, die zum Brand führen kann. ¬ mehr

Bernhard Mattes IAA 2019

Neues Konzept für IAA gesucht

Proteste von Klimaschützern, Rücktritt des obersten Autolobbyisten, Zwist mit dem Frankfurter Oberbürgermeister und eine Debatte über die Zukunft der Messe - der Autoschau IAA fehlte in diesem Jahr der Glanz. Der Veranstalter VDA zieht dennoch eine positive Bilanz. ¬ mehr

GroKo einig über Klimapaket

Stundenlang ringen Union und SPD um einen großen Plan, damit Deutschland die Klimaziele 2030 doch noch einhält. Nun ist ein Paket geschnürt - und die Kritiker reagieren prompt. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 12.09.2019 | Stahlgruber

    Neues Verkaufshaus in Wolfschlugen

    Josef Herl meint: Sehr geehrte Damen und Herren,wir benötigen kurzfristig eine Nußbaum 2 SeilenHebebühne mindest 3 ...mehr

  • 09.09.2019 | VW elektrifiziert Oldtimer

    E-Power für altes Blech

    Volker Frank meint: Wie wirkt sich das auf den Oldtimer-Status aus (Erhaltung des technischen Kulturgutes ???...mehr

  • 08.09.2019 | VW elektrifiziert Oldtimer

    E-Power für altes Blech

    Fritz Wichmann meint: Ich verstehe den Sinn so eines Umbau nicht, warum baut man einen Oldtimer umbaut....mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!