TÜV SÜD Mobility Care Now: Unterstützungspaket für Kfz-Betriebe

Patrick Fruth, Leiter der TÜV SÜD Division Mobility
© Foto: TÜV SÜD

Schnelle, unkomplizierte Hilfe in schwierigen Zeiten – das verspricht TÜV SÜD der Kfz-Branche. Die Münchner haben zahlreiche digitale Services in einem Paket gebündelt.

In der aktuellen Corona-Pandemie sieht sich die gesamte Autobranche besonderen Herausforderungen gegenüber. Der Fahrzeughandel steht still und die meisten Werkstätten sind nicht ausgelastet. Die Schließung der Ausstellungsräume bedeutet zwar nicht das Ende des Verkaufs, allerdings bedarf es schnell adäquater digitaler Unterstützung, um zumindest einen Teil aufzufangen.

Dass die individuelle Mobilität ein Grundbedürfnis ist, zeigt sich gerade jetzt. Positiv festzuhalten ist, dass das Auto für viele Verbraucher wieder an Bedeutung gewinnt. Doch um das zu nutzen, ist es entscheidend, dass ein Autohaus mit möglichst wenig Blessuren durch die Krise kommt. Das ist aber keine Frage der Größe, sondern wie gut es digital aufgestellt ist.

TÜV SÜD hat jetzt sein Hilfspaket "Mobility Care Now" vorgestellt. "Wir freuen uns, dass Werkstätten und der Automobilhandel wieder öffnen dürfen und somit eventuell ein Teil des wichtigen Frühjahrsgeschäfts gerettet werden kann. Während der geltenden Kontaktbeschränkungen ist es für Kfz-Betriebe besonders wichtig, die Kommunikation mit den Kunden aufrechtzuerhalten, auf Angebote hinzuweisen oder auf bevorstehende Service-Termine", sagt Patrick Fruth, Leiter der TÜV SÜD Division Mobility. "Als traditioneller Branchen-Partner haben wir daher kurzerhand ein digitales Service-Paket entwickelt, mit dem wir unsere Kunden unterstützen möchten."

Die digitale Wertschöpfung von Mobility Care Now reicht demnach von der elektronischen Fahrzeugbesichtigung und der mobilApp für den digitalen Kunden-Service, über direkten Kundenkontakt per Video-Chat und die Terminvereinbarung per Voice-Bot bis hin zum Digital Vehicle Scan für die minutenschnelle Fahrzeugbewertung. Zudem können Unternehmen mit dem Blue Digital Index und dem Digital Performance Check passgenau überprüfen, wie gut sie in Sachen Digitalisierung aufgestellt sind und wo es noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt, erklärt der Prüfspezialist.

"Die Digitalisierung bietet viele Kontaktmöglichkeiten – das gilt auch für die Autohausbranche. Mit unserem Mobility Care Now-Paket halten auch wir den Kontakt und zeigen unseren Partnern, dass wir für sie da sind", betont Patrick Fruth.

Das "Mobility Care Now"-Paket umfasst folgende Services zu Sonderkonditionen:

  1. Digitale Fahrzeugbesichtigung ohne persönlichen Kontakt
  2. Digitaler Kundenservice, 24/7 direkt und unmittelbar mit der MobilApp für Autohäuser
  3. Direkter Kundenkontakt per Video: Videochat Face2Face
  4. Digitale Performance messen und verbessern mit dem "Blue Digital Index" und dem "Digital Performance Check"
  5. Digitale Terminvereinbarung über künstliche Intelligenz mit "Voice-Bot"
  6. Digitaler "Drive-through-360°Fahrzeugscan" mit dem "Digital Vehicle Scan" (DVS)
  7. Optimale Fotodarstellung von Fahrzeugen mit "Photofairy"

Weitere Infos: www.tuvsud.com/mobility-care

HASHTAG


#TÜV SÜD AG

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Distriktmanager (m/w/d)

Schleswig-Holstein/Mecklenburg-Vorpommern

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.