Digitale Unterstützung: TÜV SÜD Mobility Care - Hilfe für Handel und Service

TÜV SÜD Mobility Care
© Foto: TÜV SÜD

Die Automobilbranche steht angesichts der Pandemie-Situation vor besonderen Herausforderungen. TÜV SÜD hat zur Unterstützung ein attraktives Paket an digitalen Dienstleistungen geschnürt.


Datum:
16.04.2020

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



In der aktuellen Pandemie-Situation steht die Automobilbranche vor besonderen Herausforderungen. Ohne Hilfe drohen für viele Betriebe ein Liquiditätsengpass und das baldige Aus. Der Neuwagenverkauf im Handel ist eingeschränkt. Verkaufsräume in den Autohäusern müssen geschlossen werden. Nur der Online-Handel oder der Verkauf via Telefon sind erlaubt. Das Servicegeschäft findet weiterhin statt. Die Schließung des Handels bedeutet daher zwar nicht das Ende des Verkaufs, allerdings bedarf es schnell adäquater digitaler Unterstützung, um zumindest einen Teil aufzufangen. Wie es ein Autohaus schafft, durch die Krise zu kommen, ist nicht in erster Linie Frage der Unternehmensgröße, sondern der digitalen Performance. Online-Aktivitäten gewinnen angesichts geltender Kontaktsperren immens an Bedeutung. Daher möchte TÜV SÜD Sie in der Krise begleiten, bestmöglich unterstützen und Ihnen solidarische Hilfe in diesen schwierigen Zeiten bieten. Dazu hat TÜV SÜD ein attraktives Paket digitaler Dienstleistungen geschnürt:

- Digitale Fahrzeugbesichtigung ohne persönlichen Kontakt (CareNOW!)

- Digitaler Kundenservice, 24/7, direkt und unmittelbar (mobilApp)

- Face-to-Face-Kundenkontakt, digital per Video, einfach und schnell

- Digitale Terminvereinbarung über künstliche Intelligenz (Voice-Bot)

- Digitaler "Drive-through-360°-Fahrzeugscan" (Digital Vehicle Scan)

- Professionelle 360°-Fahrzeug-Fotos innen und außen (PhotoFairy)

Damit gelingt es Autohäusern, Ihre digitalen Dienstleistungen auszubauen und zu professionalisieren. Betriebe können mit ihren Kunden direkt, auch ohne physische Präsenz, kommunizieren und ihre Geschäftstätigkeit bestmöglich weiter ausüben. Mit digitalen Tools bieten sie ihren Kunden maximale Sicherheit trotz und mit Social Distancing

www.tuvsud.com/mobility-care

TÜV SÜD Auto Service
Philip PulsTel. 0 89/57 91-23 20, Fax -23 81
philip.puls@tuev-sued.de

TÜV SÜD Auto Partner
Thomas GensickeTel. 0 7 11/72 20-84 73, Fax -84 88
thomas.gensicke@tuev-sued.de

Zentraler Vertrieb
Tel. 07 11/7 82 41-2 51
vertrieb-as@tuev-sued.de

HASHTAG


#TÜV SÜD AG

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Norderstedt (bei Hamburg), Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

Projekt- und Produktmanager (w/m/d) mit IT-Affinität

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.