Schadenmanagement: Kompetente Unterstützung beim Schadenmanagement

TÜV SÜD bietet kompetente Unterstützung beim Schadenmanagement.
© Foto: Dietmar Winkler

Hoher administrativer Aufwand bei der Reparatur von verunfallten Fahrzeugen erschwert das Kerngeschäft von Werkstätten und Autohäusern. Nicht selten führt diese zu juristischen Auseinandersetzungen, beispielsweise bei Rechnungskürzungen von Versicherern. Hier kann externes Know-how durch einen Schadengutachter von TÜV SÜD helfen.


Datum:
18.02.2021
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Werkstätten und Autohäuser kämpfen häufig mit den komplexen Prozessen beim Schadenmanagement. Abseits ihrer Kernkompetenz - der Reparatur von verunfallten Fahrzeugen - erschwert ein hoher administrativer Aufwand das Geschäft. Nicht selten drohen Rechnungskürzungen durch Versicherer. Wenn es jedoch auf juristische Auseinandersetzungen hinausläuft, geben viele Werkstätten nach und akzeptieren Kürzungen zähneknirschend. Hier kann externes Know-how durch einen Schadengutachter von TÜV SÜD helfen.

Das TÜV SÜD Schadenmanagement optimiert Abläufe, bindet professionelle externe Partner ein und unterstützt bei der Schadenabwicklung. Das Angebot besteht aus Modulen, die individuell angepasst werden - je nach Größe und Relevanz des Schadengeschäfts. Basis ist immer das neutrale TÜV SÜD Schadengutachten. Es steigert das Vertrauen der Kunden und gewährleistet Rechtssicherheit. Alle Infos unter www.tuvsud.com/schadenmanagement

HASHTAG


#TÜV SÜD AG

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Disponent (m/w/d)

Bad Wiessee

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.