Sonntag, 15.09.2019
Verkehrsblatt IVW
13.09.2019

¬ Fahrwerkstechnik

KYB Stoßdämpfer

KYK erweitert Stoßdämpfer-Sortiment

Der Fahrwerksspezialist hat sein Sortiment an Stoßdämpfern für VW und Dacia erweitert. Die neuen Stoßdämpfer decken mehr als 6,6 Millionen Fahrzeuge in Deutschland ab.¬ mehr

Von Mercedes-Benz bis VW

Mercedes-Benz GLB, Porsche Taycan, VW ID.3 - auch wenn auf der diesjährigen IAA vorwiegend deutsche Autobauer vertreten sind, so können sich die Messebesucher trotzdem auf spannende Premieren freuen.¬ mehr

Skoda Kamiq

Wie eine zweite Haut

Skoda erweitert mit dem Kamiq sein SUV-Angebot nach unten. Wie seine Konzern-Geschwister VW T-Cross und Seat Arona fährt der kleine Hochbeiner ohne Allrad vor.¬ mehr

22.08.2019

¬ VW/Skoda/Seat

Rissbildung beim Fahrersitz

Aufgrund eines Herstellungsfehlers ist bei den Vordersitzen mehrere Modelle aus dem VW-Konzern eine Rissbildung möglich, die ein erhöhtes Verletzungsrisiko im Falle eines Unfalls darstellt.¬ mehr

Bronze für deutschen Servicetechniker

Das kroatische Sibenik war vor kurzem Austragungsort für das Weltfinale der Skoda Challenge 2019. In der Kategorie "Bester Servicetechniker" ging ein Pokal nach Deutschland.¬ mehr

12.07.2019

¬ Werkstatttechnik

MBM Autoglas GmbH EuroDFT

Neues Tor zur Reparaturwelt

Reparatur-Informationen oder Fahrzeug-Updates bekommt die Werkstatt entweder direkt beim Fahrzeughersteller über sein Online-Portal - oder einfacher über das EuroDFT. Auch die MBM Autoglas GmbH in Neu-Ulm setzt auf das Tool.¬ mehr

Tesla Model 3 EuroNCAP

Fünf Sterne für E-Auto

E-Autos sind bei einem Unfall so sicher wie konventionelle Pkw, wie der aktuelle EuroNCAP-Crashtest zeigt.¬ mehr

Lehrlings-Laster

Skoda knüpft an seine längst vergangenen Pick-up-Zeiten an und stellt mit dem Montiaq einen gleichermaßen schicken wie besonders geländetauglichen Kleinlaster auf Basis des Kodiaq vor.¬ mehr

Premium macht mehr Probleme

Die Autos der Premiumhersteller bereiten laut einer neuen Zuverlässigkeitsstudie von J.D. Power mehr Probleme als andere. Dennoch sind ihre Besitzer zufriedener als die von den weniger problematischen Fahrzeugen der Volumenhersteller.¬ mehr

Test Notbremssysteme ADAC

Mit Luft nach oben

Zunehmend mehr Autos bieten Kollisionsverhinderer, die auch beim Rückwärtsfahren vor Zusammenstößen schützen. Allerdings arbeiten diese oft nicht ganz so zuverlässig, wie sie sollten.¬ mehr

06.05.2019

¬ Methan aus Müll

Erdgas Seat

Seat testet Bio-Erdgas

Erdgas als Kraftstoff verbrennt CO2-arm, ist aber wie Erdöl ein endlicher Rohstoff. Biomethan aus Müll könnte die Klima- und Nachhaltigkeitsbilanz verbessern – hofft Seat.¬ mehr

30.04.2019

¬ Volkswagen OTLG

Investition in Kompletträder

Zu Jahresbeginn hatte Volkswagen OTLG den Komplettradfertiger FS-ZM in Meitze übernommen. Jetzt fällt der Startschuss für das neue Geschäftsfeld.¬ mehr

Service Tablet Lexus

Transparenz kann Service-Geschäft beleben

Ein geringer Einsatz von Technologie verhindert größere Zufriedenheit mit der Arbeit der Werkstätten und kostet Geld. Die Kundenzufriedenheit der Kunden steigt bei Betrieben, deren Personal mit Hilfe von Technologie den Kunden Transparenz bei den Optionen für eine Wartung oder Reparatur bietet. ¬ mehr

11.04.2019

¬ Felgen-Anbieter

Alcar Wheels Stahlfelge Rückruf

Sicherheitsrisiko für VW-Gruppe

Das Unternehmen Alcar Wheels ruft Nachrüst-Stahlfelgen zurück, die bei Fahrzeugen des VW-Konzerns zum Einsatz kommen. Diese können aufgrund eines Materialfehlers unter bestimmten Bedingungen plötzlich zum Luftverlust des Reifens führen und einen Unfall nach sich ziehen. Betroffene Fahrer sollten ihr Auto stehenlassen.¬ mehr

22.03.2019

¬ Audi/Skoda/Seat

Skoda Karoq

Kopfstütze kann sich lösen

Bei mehreren Modellen des VW-Konzerns kann sich im Falle eines Unfalls die mittlere Kopfstütze des Fondplatzes lösen. Dann wäre die Stütz- und Schutzwirkung der Kopfstütze in dieser Position eingeschränkt.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!