Dienstag, 17.09.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Luftverschmutzung

Regierung erhöht Druck auf Autobauer

Nach langen Diskussionen will die Bundesregierung Klarheit für besorgte Diesel-Besitzer schaffen – bis Montag. Die Kanzlerin signalisiert, was sie als Hauptelement sieht. Und was ergänzend.¬ mehr

24.09.2018

¬ ZDK

"Nägel mit Köpfen machen"

Obwohl der erneute Diesel-Gipfel ohne Beschlüsse blieb, sieht das Deutsche Kfz-Gewerbe die Weichen für die seit langem geforderte Hardware-Nachrüstung bestehender Euro-5-Diesel gestellt.¬ mehr

19.09.2018

¬ Hessen

Landesregierung fechtet Urteil zu Diesel-Fahrverbot an

Auch in Frankfurt sind Fahrverbote für ältere Dieselautos absehbar, das Urteil des Verwaltungsgerichts Wiesbaden ist aber bisher nicht rechtskräftig. Jetzt will die Landesregierung eingreifen. ¬ mehr

ZDK sieht positive Signale

Verkehrsminister Scheuer will in der Diesel-Debatte in alle Richtungen denken. In der Branche macht sich Hoffnung breit: Kommt doch die technische Nachrüstung für Bestandsfahrzeuge?¬ mehr

Andreas Scheuer

Druck auf Scheuer wächst

Fahrverbote will der Bundesverkehrsminister vermeiden, doch nun werden sie für eine Stadt nach der anderen Realität. Helfen doch nur Hardware-Nachrüstungen an älteren Dieseln? Der ADAC verweist auch auf den sozialen Aspekt.¬ mehr

Frankfurt am Main, Skyline, Hochhäuser

In Frankfurt sind Dieselfahrverbote im Gespräch

Frankfurts Verkehrsdezernent Klaus Oesterling rechnet mit Diesel-Fahrverboten in Hessens größter Stadt. Auch weil die bisherigen Maßnahmen die Stickstoffdioxidwerte in der Stadt nicht schnell genug senken könnten. ¬ mehr

Verkehrswende und weniger Autos in Städten

Die DUH ist bekannt und berüchtigt für viele Klagen, vor allem für Diesel-Fahrverbote. In vielen Fällen hat sie gewonnen. Etwas anderes aber bezeichnet der Verein als bisher größten Erfolg.¬ mehr

Auspuff

"Die Maßnahmen zeigen Wirkung"

Ein Jahr nach dem "Dieselgipfel" erkennt der Herstellerverband VDA Fortschritte für bessere Luft in Städten. Das große Ziel bleibt: die Vermeidung von Fahrverboten.¬ mehr

05.07.2018

¬ ACE-Forderung

Kennzeichnung nachgerüsteter Diesel

Der Autofahrerclub ACE hat sich für eine Kennzeichnung nachgerüsteter Dieselfahrzeuge ausgesprochen. Das gelte für Software-Updates als auch für technische Motor-Umbauten. Denn nur eine klare Bescheinigung könne eine uneingeschränkte Nutzung der Fahrzeuge garantieren. ¬ mehr

27.06.2018

¬ Stuttgart

Diesel-Fahrverbote

Erste Fahrverbote Anfang 2019 geplant

Stuttgarter Autofahrer mit einem Euro-4-Diesel und darunter können sich auf Fahrverbote Anfang 2019 einstellen. Weite Teile der Innenstadt sollen davon betroffen sein. ¬ mehr

Fahrverbote Stau

Zehn Städte reißen auch 2020 noch den Grenzwert

Die Luft ist sauberer geworden, bleibt vielerorts aber immer noch stark mit NOx belastet. Einige Städten dürften auch noch in Jahren Probleme haben.¬ mehr

25.06.2018

¬ Schulze

Umweltministerin Svenja Schulze

Strikte CO2-Vorgaben für Neuwagen gefordert

Beim Klimaschutz zählt Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf die Innovationskraft der Autobranche: "Wir müssen das, was technisch möglich ist, jetzt auch machen."¬ mehr

31.05.2018

¬ Umweltbundesamt

Abgas, Diesel, Schadstoffe, Auspuff

65 Städte überschreiten Schadstoff-Grenzwerte

Das Umweltbundesamt hat die finale Auswertung der Messdaten 2017 vorgelegt. Am staärksten war die Luft in München, Stuttgart und Köln belastet.¬ mehr

Keine schnellen Erfolge bei sauberer Luft

Abgase in Großstädten und Fahrverbote für ältere Dieselautos – beides will die Bundesregierung mit einem Milliardenprogramm verhindern. Der Mann, der die Fördermittel verwaltet, bremst die Erwartungen.¬ mehr

24.05.2018

¬ Umweltministerin

Umweltministerin Svenja Schulze

Bewegung bei Diesel-Nachrüstungen gefordert

Nach Ansicht von Bundesumweltministerin Schulze reichen die bisherigen Maßnahmen, die Luft in deutschen Städten sauberer zu machen, nicht aus.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!