Fiat-Test in Turin: In der City geht der Verbrenner aus

FCA will die Luft in Turin sauberer machen.
© Foto: FCA

Plug-in-Hybride können kurze Strecken rein elektrisch fahren. Fiat testet nun, wie sie das vor allem im Innenstädten umsetzen.

Fiat lässt seine Plug-in-Hybride den Verbrennungsmotor in der City abschalten. Gemeinsam mit der Stadt Turin testet der Automobilkonzern eine neue Geofencing-Technik, die die Luftqualität in der italienischen Metropole verbessern soll. Die Plug-in-Hybride von Fiat und der Schwestermarke Jeep erkennen, wenn sie in verkehrsberuhigte Zonen einfahren und schalten automatisch in den reinen Elektro-Modus. Erst bei der Ausfahrt aus dem Bereich wird gegebenenfalls der Verbrennungsmotor wieder zugeschaltet.

Nach ersten Tests mit einem Fahrzeug geht das Projekt nun in die nächste Runde, bei der zwei Jeep Renegade mit Plug-in-Hybrid zum Einsatz kommen. Ob und wann die Technik im großen Stil eingesetzt werden soll, sagt der Hersteller nicht.

Fiat ist nicht der einzige Hersteller, der sich mit Geofencing für Plug-in-Hybride befasst. BMW stattet seit kurzem die Navigationssysteme seine Neuwagen mit der sogenannte "E-Drive"-Funktion aus, die den Verbrennungsmotor in deutschen Umweltzonen automatisch deaktiviert. Die Technik soll helfen, die Akzeptanz der Doppelmotor-Technik bei Kommunen und Umweltschützern zu erhöhen. (SP-X)

HASHTAG


#Plug-in-Hybrid

Mehr zum Thema


#Fiat

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.