-- Anzeige --

BMW: Motorölverlust möglich

Beim BMW 760i können binnen kurzer Zeit mehrere Liter Motoröl austreten.
© Foto: BMW

Bei einigen Einheiten des BMW 760i können die Motorölkühlerleitungen undicht werden. In diesem Fall können mehrere Liter Motoröl in kurzer Zeit austreten und sich im Motorraum verteilen.


Datum:
17.05.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

BMW-interne Untersuchungen haben ergeben, dass Motorkühlleitungen des BMW 760i, gebaut von Oktober 2015 bis Ende März 2017, undicht werden können. Im Montageprozess des Zulieferers wurde die Motorkühlerleitung nicht korrekt bis zum Anschlag in die Anschlusshülse gesteckt, sodass eine ordnungsgemäße Verkrimpung nicht gegeben war. Eine gelöste Verbindung führt zum Austritt mehrere Liter Motoröl in kurzer Zeit, die sich im Motorraum und in der Unterbodenverkleidung verteilen können.

Weltweit umfasst der vom KBA überwachte Rückruf ca. 1.000 Fahrzeuge, in Deutschland sind 217 Einheiten betroffen. Die Prüfung der Leitungen in der Werkstatt dauert zwischen 1,5 und zwei Stunden. Im Falle eines Tausches der Leitungen verlängert sich die Reparaturzeit - je nach Ausstattung - auf bis zu sechs Stunden. Die Aktion ist Mitte April 2017 gestartet und trägt das interne Kürzel 0017770100. Eine Reparaturmaßnahme wird in den internen BMW-Datenbanken gespeichert. Durchgeführte Maßnahmen können beim Vertragshändler erfragt werden. (asp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Aktuelle Rückruf-Meldungen sowie die exklusive Datenbank von asp AUTO SERVICE PRAXIS gibt es HIER!






-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.