-- Anzeige --

Tablet-Lösung: VW-Konzern setzt auf Betzemeier

Der VW-Konzern hat erstmalig die Tabletanwendung "Check Advisor" des Mindener Softwareanbieters Betzemeier validiert.
© Foto: Betzemeier

Die mobile Applikation "Check Advisor" erfüllt alle praxisrelevanten Anwendungen im modernen VW-, Audi-, Seat- und Skoda-Autohaus.


Datum:
27.09.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der VW-Konzern hat erstmalig die Tabletanwendung "Check Advisor" des Mindener Softwareanbieters Betzemeier Automotive Software für den Einsatz mit dem Dealer-Management-System "Werwiso" validiert. Wie die Software-Schmiede am Montag mitteilte, erfüllt die mobile Applikation alle praxisrelevanten Anwendungen im modernen VW-, Audi-, Seat- und Skoda-Autohaus. Bei der digitalen Dialogannahme überzeuge die Webanwendung vor allem durch ihren übersichtlichen Aufbau, ihre Benutzerfreundlichkeit und die einfache Einbindung von Hersteller-Kampagnen, hieß es.

"Umständliche oder doppelte Eingaben gehören damit der Vergangenheit an. Denn neben der Datenübertragung aller relevanter Informationen in Echtzeit haben wir auch Anbindungen zu DAT, Schwacke und PPSO (Paketpreissystem Online) integriert", sagte Clemens Betzemeier. "Wir freuen uns sehr, dass wir nun unseren Kunden eine vom Hersteller abgenommene Lösung zur Verfügung stellen können und somit einen wichtigen Beitrag zur weiteren Prozessverschlankung und Digitalisierung in den Autohäusern leisten."

Betzemeier ist ein Softwareentwickler für Autohäuser und Werkstätten. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 30 Mitarbeiter und bedient mehr als 800 Kunden. (asp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.