-- Anzeige --

Fahrzeugreparatur: Schwacke bindet RepairPedia ein

Schwacke hat RepairPedia in sein Reparaturkalkulationsprogramm RepairEstimate eingebunden.
© Foto: Schwacke

Das ZKF-Wissensportal "RepairPedia" für Karosseriebetriebe, Werkstätten und Sachverständige ist jetzt auch Teil des Programms "RepairEstimate". So lassen sich während der Kalkulation sofort die entsprechenden Reparaturhinweise aufrufen.


Datum:
28.10.2020
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Online-Datenbank "RepairPedia" des Zentralverbands Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF) ist ab sofort mit "RepairEstimate" von Schwacke verknüpft. So können bereits während der Kalkulation mit dem Reparaturkalkulationsprogramm direkt die entsprechenden Reparaturhinweise aufgerufen werden, wie der Datenspezialist mitteilte. Die Einbindung erfolgte mit dem jüngsten Update der Software.

Den Angaben zufolge nutzen zahlreiche Versicherer, Werkstätten, Gutachter und Sachverständige Schwacke RepairEstimate für eine schnelle Schadenkalkulation. RepairPedia wendet sich an Fachwerkstätten, die auf dem Informationsportal alle notwendigen Vorgaben und Informationen für spezifische Fahrzeugreparaturen finden können. Dies sei für die fachgerechte Durchführung der Arbeiten nach Herstellervorgaben wichtig, hieß es.

Derzeit bietet RepairPedia laut ZKF Zugriff auf rund 3,7 Millionen Dokumente aus dem gesamten Pkw- und Nutzfahrzeugbereich. Die Informationen beziehen sich auf alle Bereiche aus der Kfz-Reparatur: Mechanik, Elektronik, Unfallreparatur sowie Lack. (tm)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.