-- Anzeige --

Berner: Sortiment für den Windschutzscheibenwechsel

Berner bietet ein Sortiment für den Windschutzscheibentausch an.
© Foto: Berner

Der Großhandelsspezialist bietet ein komplettes Sortiment rund um den Scheibenausbau sowie das Verkleben und Einsetzen von neuen Windschutzscheiben an.


Datum:
21.06.2021
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Steinschläge oder stärkere äußere Belastungen können zu einer Beschädigung der Windschutzscheibe führen. Berner hat jetzt ein komplettes Produktsortiment rund um den Scheibenausbau sowie das Verkleben und Einsetzen von neuen Windschutzscheiben für Werkstätten im Angebot, teilt der Großhandelsspezialist mit.

Laut Berner sind dafür drei Arbeitsschritte erforderlich:

1. Der Kfz-Mechaniker trennt mit dem Scheibenaustrenn-System Mono geklebte Pkw- oder Lkw-Scheiben aus. Das System mit einem Saugteller kann von einer Person bedient werden und funktioniert mit Austrennschnur oder Austrenndraht. Im Set enthalten sind das Austrenngerät Mono mit integriertem Ratschenmechanismus, eine Ahle für Schneidedraht, einen vor Beschädigungen schützenden Protektor, einen Polyethylen Schneidefaden mit 25 Meter Länge und einen vierkantigen Schneidedraht mit einer Länge von 50 Metern.

2. Bevor der Kleber auf die neue Scheibe und das Fahrzeug aufgetragen werden kann, muss der Kfz-Profi die Windschutzscheibe gründlich reinigen und diese mittels einer geeigneten Grundierung (Primer) vorbereiten. Sowohl Scheibenreiniger als auch Multiprimer bietet Berner je nach Bedarf in unterschiedlichen Ausführungen an. Im Anschluss daran wird der Kleber mittels v-förmiger Düse und Pistole aufgetragen.

3. Nachdem der Kleber aufgebracht wurde, kann die neue Windschutzscheibe passend an die Klebestelle positioniert werden. Dafür stehen unterschiedliche Saugheber und ein Scheibenhalter-Set zur Verfügung. 

Weitere Informationen unter https://news.berner.de.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.