Wiesmann: Neues Modell in den Startlöchern

Auf dem Salon Privé in Blenheim präsentiert sich Wiesmann noch mit alten Modellen wie dem MF4 Roadster.
© Foto: Wiesmann

Sportwagenhersteller Wiesmann deutet ein Comeback an. Zunächst sollen alte Modelle den Kult um die Gecko-Marke neu befeuern. Doch ein neues Auto kommt bald.


Datum:
08.08.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Nach der Insolvenz im Jahr 2014 und der Übernahme durch britische Investoren gibt Sportwagenhersteller Wiesmann ein neues Lebenszeichen von sich. Ende August will sich die Marke auf dem Salon Privé im englischen Blenheim mit zwei älteren Modellen präsentieren. Ein MF5 Coupé und ein MF4 Roadster sollen die Autofans auf einen Neuanfang einstimmen.

Nach Unternehmensangaben steht ein neues Modell aber bereits in den Startlöchern. Offiziell enthüllt werden soll dieses allerdings erst im kommenden Jahr. Die neuen Wiesmann-Eigner Roheen Berry und David Bagley versprechen ein aufregendes Fahrzeug mit neuester Antriebstechnik der BMW M GmbH. (SP-X)

HASHTAG


#Sportwagen

Mehr zum Thema


#Wiesmann

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Leiter After Sales (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.