-- Anzeige --

Ultracharger: Hundert Kilometer Reichweite pro Minute

Das Laden von Lkw ist bislang sehr zeitaufwendig. Für viele Logistikunternehmen kommen Elektro-Lkw daher bislang nicht in Frage.
© Foto: Volvo Truck Corporation

Im Straßengüterverkehr herrscht permanenter Zeitdruck – Elektro-Lkw mit ihrer langen Ladedauer sind dadurch wenig attraktiv. Doch schon bald sollen die Standzeiten an der Steckdose deutlich sinken.


Datum:
13.04.2021
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Beim Aufladen von elektrischen Lkw zählt jede Sekunde. Der polnische Ladesystemanbieter Ekoenergetyka hat nun neue Ladestationen für Nutzfahrzeuge vorgestellt, an denen in einer Minute bis zu 100 Kilometer Reichweite getankt werden können. Der Wert gilt für Transporter und Leicht-Lkw, für schwere Trucks gibt das Unternehmen sieben Minuten je 100 Kilometer an.

Möglich werden die kurzen Standzeiten durch Ladeleistungen zwischen 750 kW und 1,5 MW. Zum Vergleich: Pkw-Schnelllader schaffen meist zwischen 50 kW und 350 kW. Die neuen "Ultracharger" für den Straßengüterverkehr sowie kommunale Dienste sollen ab 2023 zunächst an Teststandorten in Polen und Deutschland eingeführt werden.

Ekoenergetyka ist bislang vor allem für seine Omnibus-Ladestationen bekannt. Zu den Kunden zählen nach Angaben des Unternehmens auch ÖPNV-Betreiber in Deutschland und Frankreich.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.