'The Tire Cologne' 2020: Top 5 der Reifenhersteller an Bord

Die Top 5 der Reifenhersteller haben bei der 'The Tire Cologne' 2020 zugesagt.
© Foto: Koelnmesse

Gut neun Monate vor dem Messebeginn sind fast 70 Prozent der Ausstellungsflächen vermietet. Rund 300 Unternehmen haben ihre Teilnahme an der Tire Cologne 2020 bestätigt - darunter auch die Top 5 der internationalen Reifenwelt.


Datum:
17.09.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Struktur der 'The Tire Cologne' 2020 nimmt Formen an. Gut neun Monate vor Messebeginn sind fast 70 Prozent der geplanten Ausstellungsflächen bereits vermietet. Nahezu 300 Unternehmen haben ihre Teilnahmen an der B2B-Messe bestätigt, darunter auch die Top 5 der Reifenwelt, so die Messegesellschaft.

Aktuell sind wir neben den intensiven Ausstellergesprächen vor allem in der Planung des Kongress- und Eventprogramms der 'The Tire Cologne', mit dem wir zusätzliche Impulse setzen wollen", erklärte Ingo Riedeberger, Director der Messe. Auch soll das Messekonzept weiter ausgebaut und optimiert werden. "Die großen Key Player werden nicht ausschließlich in den Hallen 6 und 7, sondern einige nun auch in der Halle 8 platziert. Dies sorgt für eine noch optimalere Verteilung der Besucher auf alle Hallen der 'The Tire Cologne' und stärkt zugleich die Segmente Kfz-Services und Werkstattausrüstung", so Riedeberger.

Für neue Impulse soll die die Sonderschau 'Future Mobility' mit Praxisbeispielen und einem Fahrparcours sorgen. Die Messe will so einen Blick in die Zukunft geben und Fragestellungen, die die Branche betreffen, aufzeigen:

  • Wie verändert sich Mobilität in der Zukunft?
  • Welche Auswirkung haben die Veränderungen auf den Menschen und die Gesellschaft?
  • Was bedeutet eine veränderte Mobilität für das Produkt Reifen?
  • Und welche Auswirkung hat dies auf die Reifenbranche?

Antworten hierzu sollen unter anderen Sascha Peters geben, einer der renommiertesten Material- und Technologieexperten in Europa, der im Rahmen der Sonderschau in Theorie und Praxis auf das Produkt Reifen und mögliche Veränderungen in der Zukunft eingehen will. Als Highlight und zugleich Anregung zum aktiven Mitmachen sei für die Sonderschau 'Future Mobility' ein Fahrparcours in der Planung.

Anfang Oktober will die 'The Tire Cologne' die Ergebnisse einer Studie zur Befragung des Reifenhandels in den fünf Kernmärkten Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich und Polen präsentieren. Ziel der Studie ist, die Themen zu verifizieren, die dem Handel in den jeweiligen Ländern wichtig sind - beispielsweise digitales Marketing, Datenmanagement in der Werkstatt, Personalrekrutierung oder auch Fortbildung der Mitarbeiter. Erkenntnisse aus der Studie sollen auch im Rahmen des Kongress- und Eventprogramms der "The Tire Cologne" eine Rolle spielen, wo ausgewählte Themen mit Branchenteilnehmern und Experten in speziellen Themen-Foren diskutiert werden. (tm)


Die 'The Tire Cologne' richtet sich an Reifenhersteller, Reifenfachhandel, Kfz-Servicedienstleister, Werkstattausrüster, Recycling, Runderneuerer und alle dem Reifen- und Kfz-Segment verbundenen Unternehmen. Die internationale Branchenfachmesse wird von der Koelnmesse sowie dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) als ideeller Träger organisiert. Die 'The Tire Cologne' 2020 findet vom 9. bis 12. Juni statt.

HASHTAG


#Tire Cologne

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Geschäftsleiter (m/w/d)

Mönchengladbach

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.