"The Tire Cologne" 2020: Vorteile für zweite Auflage sichern

Die Koelnmesse arbeitet schon intensiv an der zweiten Auflage der "The Tire Cologne'.
© Foto: Koelnmesse

Gut sieben Monate sind seit der Premiere der Reifenmesse vergangen, schon wird an der zweiten Auflage gearbeitete. Aussteller, die noch bis zum 31. Januar 2019 buchen, können von einigen Vorteilen profitieren.


Datum:
08.01.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Vor gut sieben Monaten feierte die Reifenmesse "The Tire Cologne" Premiere, nun wird schon intensiv an der zweiten Auflage gearbeitet, die im Juni 2020 stattfinden wird. Frühbucher, die sich bis zum 31. Januar 2019 anmelden, können einige Vorteile nutzen, so der Veranstalter Koelnmesse.

Potenzielle Aussteller können sich schon jetzt die gewünschte Standfläche reservieren und sich einen optimalen Standort in den Messehallen sichern. Diese Vorteile sollte man nutzen, denn momentan sollen schon zahlreiche Nachfragen aus dem In- und Ausland mit konkreten Anmeldungen und Anfragen nach Platzierungs- bzw. Vergrößerungswünschen vorliegen.

Zur Premiere in 2018 beteiligten sich 533 ausstellende Unternehmen und 70 Marken an der neuen Branchenplattform. Die Messe registrierte laut eigenen Angaben über 16.000 Fachbesucher aus 113 Ländern.

Die "The Tire Cologne" richtet sich an Reifenhersteller, Reifenfachhandel, Kfz-Servicedienstleister, Werkstattausrüster und alle dem Reifen- und Kfz-Segment verbundenen Unternehmen. Die internationale Branchenfachmesse wird von der Koelnmesse sowie dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) als ideeller Träger organisiert. (tm)

HASHTAG


#Messe

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.